Was ist denn da los?

In zwei Monaten, am 15. März, ist in Berg Bürgermeisterinnenwahl. Erstmals in diesem Jahrtausend wird in Berg gleichzeitig auch ein neuer Gemeinderat gewählt. Deshalb haben wir für die nächste Zeit unseren QUH-Blog etwas umgebaut: Hier auf der linken Seite des QUH-Blogs werden wir weiter wie gewohnt über alles Wissenswerte aus der Gemeinde berichten … nur rechts oben im Eck (oder auf Handys am Anfang der Seite) erlauben wir uns, Sie in unserem sonst werbefreien Medium mit etwas Reklame in eigener Sache zu “belästigen”. Wir stellen dort unsere Bürgermeisterkandidatin Elke Link vor …

Alle QUH-Kandidaten im Check und Überblick -> rechts an der Seite 

… und auch jeden einzelnen unserer 20 Listenkandidaten und -kandidatinnen (Wer wir sind). Die Journalistin Ute Pröttel (Listenplatz 13) hat Interviews mit den Kandidaten und Kandidatinnen der QUH geführt und ihnen auch manch kritische Frage gestellt (“Bist du das Enfant Terrible im Gemeinderat?” – Frage an Andy Ammer (Platz 3)Fehlst du oft im Gemeinderat?”). Auch Sachthemen wie die Gewerbesteuer werden behandelt (z.B. im Gespräch mit Harald Kalinke / Platz 2). Sie finden dort einiges darüber, was es in der Gemeinde ohne die QUH nicht gegeben hätte (siehe Rückblick), welche Strategie für die Zukunft Elke Link vertritt (Ausblick,) welche Partei Jonas Goercke (Platz 4) am liebsten mag, und wieso er sich ausgerechnet die QUH ausgesucht hat, um als Feuerwehrler und Oberbursch in den Gemeinderat einzuziehen. Cornelius Verenkotte (Platz 9), mit 18 unser jüngster Kandidat, beantwortet die Frage, wieso seine eigene Aussage “Kein Jugendlicher interessiert sich für Gemeindepolitik” für ihn und in der QUH nicht zutrifft.

Klicken Sie sich einfach durch die Menüpunkte, klicken Sie unsere Kandidaten an und lernen Sie sie kennen, bevor Sie sie am 15.3. dann als ihren Vertreter oder ihre Vertreterin in den Gemeinderat und auf den Bürgermeisterstuhl wählen. An der Darstellung feilen wir noch etwas … schreiben Sie uns gerne, dann kümmern wir uns darum: quh@quh-berg.de

Ein frisches Logo für eine ebensolche Partei; QUH “Da geht was!”

 

Kommentieren (0)

Keine Kommentare vorhanden

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *