Eine Auferstehung!

Eine Auferstehung!

Am Wochenende fand in Oberammergau die Premiere der 42. Passionsfestspiele statt. Zum dritten Mal in Folge war Christian Stückl Oberspielleiter. Unter seiner Regie entwickelt sich das Stück vom ehemaligen Volkstheater immer mehr zur “großen Oper” (SZ). Eine Oper allerdings, bei der ein Aufwand betrieben wird, den sich mit Live-Orchester, einem weiterlesen…

Volksfest und Liedgesang

Volksfest und Liedgesang

Zünftig und mit einer kleinen, aber sehr feien Feier haben gestern die Berger Burschen gebührend den Mai gefeiert. Los ging es – wie sich das gehört – mit dem traditionellen Tanz um den Baum nahe der St. Johannis Baptist Kapelle in Oberberg: Tanz in den Mai (der bereits eine Woche weiterlesen…

Endlich wieder Mai!

Endlich wieder Mai!

Nein, es war noch nicht alles wie immer, aber vielleicht war es sogar ein bisschen schöner, privater, menschlicher. Es gab in der Gemeinde Berg zum 1. Mai in diesem Jahr kein großes Maifest, sondern nur eine kleine lokale Feier in Farchach … sie fand ohne Wachdienst und Menschenmassen einfach so weiterlesen…

Wider das Vergessen

Wider das Vergessen

Auf den Tag vor 77 Jahren begann der Komponist Karl Amadeus Hartmann in Kempfenhausen, seine Klaviersonate “27. April 1945” zu komponieren. Zu hören war sie heute im Rittersaal von Schloss Kempfenhausen. Lauriane Follonier spielt die Klaviersonate “27. April 1945” von Karl Amadeus Hartmann Ausgerechnet im Lüderitzweg (der in Berg immer noch so heißt, weiterlesen…

Das Kunstwerk des Monats April 2022

Das Kunstwerk des Monats April 2022

Heute Abend um 19:30 Uhr wird im Katharina-von-Bora-Haus wieder ein Kunstwerk des Monats von Katja Sebald präsentiert. Diesmal stammt es von Michael Wesely, dessen Arbeit “Stillleben” die Walter Storms Galerie zur Verfügung stellte. Bildrechte: M. Wesely (1220-1250Uhr) Michael Wesely wurde 1963 in München geboren. Er besuchte die Staatslehranstalt für Photographie und studierte weiterlesen…