Auf in den Weltraum

Auf in den Weltraum

“Der Tag, der aus dem Südlicht kommt… das ist so schön!” … so beschrieb 1985 ergriffen der deutsche Astronaut Reinhard Furrer den Sonnenaufgang in einem Space-Shuttle. Er sprach die Worte in ein privates Diktaphon, das er irgendwie in das Raumschiff “Challenger” hineingebracht hatte. Selbst den Start der Raumfähre kommentierte er weiterlesen…

Und noch etwas am Samstag: Summer at the Seaside – Open Air Jazz in Kempfenhausen

Und noch etwas am Samstag: Summer at the Seaside - Open Air Jazz in Kempfenhausen

Am Meer leben wir zwar nicht, aber auch “lakeside” freut man sich über kulturelle Höhepunkte. Und zu diesen gehört sicherlich das Open-Air-Jazzkonzert “Summer at the Seaside” aus der Reihe Seasonal Concerts, das am Samstag im Park von Schloss Kempfenhausen stattfindet. Matthias Bublath und Max Grosch (Foto: Maren Martell) Das Duo Max Grosch (Jazzvioline) weiterlesen…

neues tanzen in der Schlossberghalle

neues tanzen in der Schlossberghalle

Einen faszinierenden, erhebenden, rührenden und freudigen Aufführungsmarathon legten die Schülerinnen und Schüler der Tanzschule “neues tanzen” der Bergerin Kitty Bothe-Hufnagel am vergangenen Wochenende in der Starnberger Schlossberghalle hin: “Ein Sommernachtstraum” als Matinee und “Studiobühne 2019” abends – und zwar am Samstag und auch noch am Sonntag.  Jubel vor und hinter den Kulissen Insgesamt 400 weiterlesen…

Die Kunstwerke der Jahresmitte 2019

Die Kunstwerke der Jahresmitte 2019

Auch in diesem Jahr gibt es im Rahmen der Reihe “Kunstwerk des Monats” vor der Sommerpause ein Doppelkunstwerk zu sehen: Im Juli und August zeigen die Bildhauerin Birgit Berends-Wöhrl aus Berg und der Videokünstler Johannes Karl aus Dachau jeweils eine Arbeit.  Heute wieder einmal Kunst aus Berg: Birgit Berends-Wöhrl Birgit Berends-Wöhrl wurde weiterlesen…

Einladung aus der Nachbarschaft: Handg’macht

Einladung aus der Nachbarschaft: Handg'macht

Ausnahmsweise posten wir hier eine Meldung, die nicht aus Berg kommt: Das Werkstattatelier Handg’macht aus Wolfratshausen würde sich gerne vorstellen und Künstlern und Künstlerinnen aus den umliegenden Kommunen Platz zum Ausstellen anbieten, den man in ihrer Galerie mieten kann. Handg’macht: Petra Bauer-Wolfram (Fotokunst und Objekte), Martina Gaydoul (Papierhandwerk) und Cornelia Rebhan (Lederarbeiten) Sie schreiben: weiterlesen…

Das Kunstwerk des Monats Juni 2019

Das Kunstwerk des Monats Juni 2019

Auch im Juni gibt es ein Kunstwerk des Monats: Es stammt von dem Bildhauer Benedikt Zint aus Dietershofen.   Nach einer Mechanikerlehre arbeitete der 1954 geborene Benedikt Zint als Stahlbauer im Bereich Fahrzeugbau. Er ist künstlerischer Autodidakt und malte und zeichnete sein ganzes Leben lang. Durch einen Zufall fand er für seine weiterlesen…

Mit Jodelwahnsinn gegen Politikirrsinn

Mit Jodelwahnsinn gegen Politikirrsinn

Mit einem Konzert des “Bairisch Diatonischen Jodelwahnsinns” im Alten Wirt in Höhenrain beschließt die Berger SPD ihren Europa-Wahlkampf. Das ist insofern erwähnenswert, als die Berger SPD (natürlich neben der QUH) die einzige Partei ist, die sich in den letzten Monaten in Berg überhaupt europäisch (oder politisch) und mit Veranstaltungen engagiert weiterlesen…