Zeichen …

Zeichen ...

… und Wunder geschehen gerade in Aufkirchen. Am Montag (Foto. R. Schmid) Schon Am Montag wurden die Mülltonnen des Gasthofs Die Post in Aufkirchen zur Seite gerückt. Dem Gemeinderat und den Anwohnern war die improvisierte Müllablage schon lange ein Dorn im Auge – und der Inhaber der Post wollte eigentlich längst weiterlesen…

Zur Tagesordnung – die 7. Sitzung des Gemeinderats

Zur Tagesordnung - die 7. Sitzung des Gemeinderats

Gar nicht gut gingen die gestrigen Abstimmungen für Bauwerber aus. Die Sitzung begann mit sieben Punkten zum Bebauungsplan Nr. 64 “Seeuferbereich Kempfenhausen–Unterberg”. Kempfenhausen mit nur einer Villa (Foto: Sebastian Hess) Die ersten sieben Punkte drehen sich um Änderungen der bestehenden Teilbebauungspläne im Seeuferbereich Kempfenhausen und Unterberg. Rechtsanwalt Dr. Spieß war weiterlesen…

Neues aus dem Gemeinderat, Teil 1: Einstürzende Altbauten, verteuertes Abwasser

Neues aus dem Gemeinderat, Teil 1: Einstürzende Altbauten, verteuertes Abwasser

Die 7. Gemeinderatssitzung beschäftigte sich diesmal ausschließlich mit dem Thema Bauen. Heute Abend noch Bericht und Anfragen – größtenteils zum selben Thema. Die Querungshilfe Zunächst berichtete der Bürgermeister, dass die Querungshilfe größtenteils fertiggestellt sei, Die Beleuchtung allerdings lasse wegen Lieferschwierigkeiten noch auf sich warten, nach Süden hin würden noch Rasengittersteine verlegt. weiterlesen…

Alles wird gut – bloß wann?

Alles wird gut – bloß wann?

Schon lange ein Desiderat: Die Fortführung des Radwegs von Allmannshausen nach Münsing. Beide Kommunen wollen das. Die Staatsstraße zwischen Berg und Münsing Es ist bereits beschlossene Sache, dass die Straße saniert und der Radweg gebaut werden soll. Berg und Münsing hatten vereinbart, den Ausbau der Straße gemeinsam anzugehen und sich die weiterlesen…

Mehr Schulwegsicherheit – Kempfenhauser Schülerschaft startet Petition

Mehr Schulwegsicherheit - Kempfenhauser Schülerschaft startet Petition

Das Problem ist seit langem bekannt: Vor dem Eingang zum Landschulheim Kempfenhausen herrscht zum Schulbeginn und Schulschluss Chaos. Autos, Räder, Roller, Busse, Fußgänger teilen sich eine kleine Fläche. Schon mehrfach wurden Ideen gesammelt, umgesetzt wurde bisher nichts. Nun fordert die Schülervertretung mit einer Petitionskampagne einen sicheren Umbau. Die Bushaltestelle von Norden her weiterlesen…

Und jetzt die Wurstfabrik!

Und jetzt die Wurstfabrik!

Jetzt also die Wurstfabrik! – Nach dem lüftlbemalten Häuschen in der Ortsmitte von Berg, das bereits abgerissen wurde, nach dem Kempfenhauser Krankenhaus, dessen Tage gezählt sind, und nach der (zum Glück nur vorübergehenden) Schließung des Edeka-Marktes in Aufkirchen fällt seit dieser Woche das nächste große Gebäude in Berg dem Druck weiterlesen…

Karnevalskarambolage

Karnevalskarambolage

Nun scheint sich die Kombination Querungshilfe plus Bushaltestelle doch als Hotspot für Unfälle zu entwickeln. Gerade eben hat es wieder gekracht. Unfallschwerpunkt Lohacker? Wie eine Augenzeugin soeben berichtete, kam es zu einem Auffahrunfall, nachdem der Linienbus abrupt an der Haltestelle gehalten hatte. Die Fahrer der vier beteiligten PKW konnten nicht weiterlesen…