Kommunalwahl 2020
Da geht was!

Das Brauchtum und die Pflege

Das Brauchtum und die Pflege

Richtig heimelig haben die Berger Burschen – gegen alle Widerstände, Auflagen und fehlende Kanalanschlüsse – es geschafft, ein wundschönes Zelt auf die grüne März-Wiese zu zaubern. Die Feiern mögen beginnen Am 1. Mai um 13 Uhr beginnt in Berg das Maifest mit dem Tanz um den Maibaum. Die Höhenrainer Burschen, weiterlesen…

Das Zelt steht!

Das Zelt steht!

So sieht es von innen aus: Das Berger Festzelt 2016 Heute vorfeiern im Festzelt mit der Couplet AG Die letzten Vorbereitungen laufen – für den heutigen Freitagabend um 20 Uhr hat der Berger Burschenverein als Vorveranstaltung die Couplet AG eingeladen. Die Musik-Kabarettiszem wurden schon mit dem Bayerischen Kabarettpreis und dem weiterlesen…

Jetzt komme Mai!

Jetzt komme Mai!

Der neue Stolz von Berg, der Maibaum am Oskar-Maria-Graf-Platz steht schon seit Samstag (die QUH berichtete ) … Reicht fast bis zum Himmel: der neue Berger Maibaum … jetzt muß noch gefeiert werden, weshalb die Berger Burschen seit heute ein 2000-Mann Festzelt oberhalb des Berger Holzes errichten: In einem Tag aufgestellt: weiterlesen…

Zusammen tanzen

Zusammen tanzen

Es hätten noch ein paar Berger mehr im Marstall Platz gehabt, allerdings hätte die Stimmung auch dann schwerlich besser sein können. “Hundling” im Marstall waren eine in jeder Beziehung völkerverständigende, Kulturveranstaltung auf höchstem Gaudi-, Tanz- und Musikniveau. Durch die Decke mit “Hundling” im Berger Marstalll Der “Hundling” hatte – durch weiterlesen…

Endlich wieder richtiger Rasen!

Endlich wieder richtiger Rasen!

Zeit wurde es. Und mit dem echten Rasen kam auch das Siegen wieder zurück nach Berg. Das magische Dreieck hatte seinen Stammplatz wieder … … und der Ball fand seinen Weg ins Tor. Geköpft vom Kopfballungeheuer Tim Kayser, der schon auf dem Weg zum Jubeln war. Und nach dem 1:0 weiterlesen…

Der Maibaum steht, Hundling kann kommen!

Der Maibaum steht, Hundling kann kommen!

Mit Traktor, Kran und vereinter Muskelkraft und unter den Augen vieler Zuschauer richteten die Berger Burschen und Madln heute den Maibaum auf. Der Weg in den Marstall ist nun wieder frei – dort tritt heute Abend, präsentiert von Bayern 2, die Band “Hundling” auf. Die Band um den niederbayerischen Wahlmünchner weiterlesen…

Er ist fertig!

Er ist fertig!

Ein Prachtstück! Der Berger Maibaum ist fertig bemalt – dank Robert Schmid, Inhaber des Malereibetriebs Robert Schmid, mit Unterstützung seiner Mitarbeiterin Sabrina Nemitz, die die Schilder gemalt hat. Morgen wird er mit dem Kran am Graf-Platz aufgestellt. Los geht es um 11 Uhr am Wachplatz in der Schmiedgasse – Achtung, weiterlesen…