Da husten die Hühner: die 4. Sitzung des Gemeinderates

Da husten die Hühner: die 4. Sitzung des Gemeinderates

Die Legislaturperiode ist schon wieder halb vorbei: in 3 Jahren ist die nächste Gemeinderatswahl, in der in Berg der Bürgermeisterstuhl im Rathaus neu besetzt wird: “Hühner, keine Kühe”, witzelte ein Gemeinderat angesichts der derzeitigen Kunstausstellung im Berger Gemeinderat. Die Verwaltung inklusive Bürgermeister brachte die kurze Gemeinderatssitzung erkältungsbedingt nur unter vielem Husten zu Ende. weiterlesen…

Politischer Aschermittwoch

Politischer Aschermittwoch

Der Aschermittwoch ist traditionell der Tag für Parteien, um mit ihren Gegnern abzurechnen und auf sich selbst hinzuweisen. Schwer in Berg, wo von einigen notorischen Querköpfen (in CSU und QUH) abgesehen, die meisten Beschlüsse einstimmig erfolgen und selbst bei großen Problemen (Windkraft? Asyl? Rathaus? Mücken?) eher auf Konsens nach Meinungsbildung gesetzt wird. weiterlesen…

“Ich stelle fest, dass …” – Die erste Sitzung des Berger Gemeinderates 2017

"Ich stelle fest, dass ..." - Die erste Sitzung des Berger Gemeinderates 2017

Als wolle man noch einmal die Notwendigkeit eines neuen Rathauses demonstrieren, begann die 1. Sitzung des Berger Gemeinderates 2017 nicht mit den üblichen Worten des Bürgermeisters “Ich stelle fest, dass zur heutigen Sitzung form- und fristgereicht eingeladen wurde“, sondern mit der Feststellung, dass sich der Beginn der Sitzung verzögere, weil es weiterlesen…