Noch eine Baustelle

Noch eine Baustelle

Die Schüler sind in den Ferien, die Halteverbotsschilder stehen schon (es gilt seit gestern), die Bauarbeiter kommen hoffentlich auch noch. In Bergs nördlichster Baustelle am Landschulheim, wo zwei Busparkspuren zur Verkehrssicherheit entstehen, geht es mit leichter Verspätung voran. Offiziell schon Baustelle, realistisch noch Brachland. Das Gelände vor dem Schullandheim Zur weiterlesen…

Die Gemeinderatssitzung / pt. 2

Die Gemeinderatssitzung / pt. 2

Was fehlt an einem Donnerstag? – Zum einen schon wieder das Ortsschild von Leoni … zum anderen seit letzter Woche noch unser Bericht über die überlange Gemeinderatssitzung  (die erste Hälfte finden Sie hier: https://quh-berg.de/neues-aus-dem-gemeinderat-die-8-sitzung-vom-23-juli-2019-pt-1/ . Wo sind wir? Wenn das Ortsschild fehlt, in Leoni Der späte, neunte Tagesordnungspunkt war – abgesehen von weiterlesen…

Neues aus dem Gemeinderat: Die 8. Sitzung vom 23. Juli 2019 / pt.1

Neues aus dem Gemeinderat: Die 8. Sitzung vom 23. Juli 2019 / pt.1

Kinder, Schützen und ein Rathaus. Die Tagesordnung versprach wichtigste Entscheidungen, einen langen Abend, und die vielen Zuschauer, von denen einige nicht einmal einen Sitzplatz bekamen, erwartete eine spannende Sitzung. Wir beginnen unseren Bericht mit TOP4: MTV Berg e.v. – Sportförderung; Sportgelände Berg Nord – Vorstellung aktueller Planungsstand des Sportfunktionsgebäudes. Der abgebrannte weiterlesen…

Neues aus dem Gemeinderat: die 7. Sitzung 2019

Neues aus dem Gemeinderat: die 7. Sitzung 2019

Vier Beschlussfassungen zum Thema Bauen enthielt die heutige Tagesordnung. Obwohl der Rat heute aus diversen Gründen ziemlich dezimiert war, fiel keine Entscheidung wirklich knapp aus.  Zwerge auf den Schultern von Riesen? Die alte Villa de Osa inmitten der geplanten Neubauten Der strittigste Tagesordnungspunkt war sicherlich der Bebauungsplan um die Villa weiterlesen…

Neues aus dem Gemeinderat: Die 5. Sitzung des Jahres 2019 – Teil 2

Neues aus dem Gemeinderat: Die 5. Sitzung des Jahres 2019 - Teil 2

Das meistdiskutierte Thema der gestrigen Gemeinderatssitzung war der Bebauungsplan Nr. 100: “Herz-Jesu-Höhenrain”. Der Rat steht vor einer schwierigen Entscheidung: Wie will wer wohnen? Müssen wir umdenken? Was wollen wir? Ingenieur Johannes Voit stellte zwei Planungsvarianten für die Neubebauung des Höhenrainer Ortsrands vor. Variante Einzelhaus Die Variante Einzelhaus entspricht der Wohnform der umliegenden Ortsrandbebauung weiterlesen…

Neues aus dem Gemeinderat: die 5.Sitzung des Jahres 2019 – Teil 1

Neues aus dem Gemeinderat: die 5.Sitzung des Jahres 2019 - Teil 1

Städtebaulich verträgliche Planungen, bei denen die Bedürfnisse der Menschen nicht auf der Strecke bleiben – das beschäftigte den Gemeinderat einen Großteil der fünften Sitzung über. Im Fokus: Höhenrain und Farchach. Es wurde heiß diskutiert. Doch dazu morgen mehr – heute erst einmal die Anfragen, Bekanntgaben, die Tagesordnungspunkte, die nichts mit Städteplanung zu weiterlesen…

Heute im Gemeinderat

Heute im Gemeinderat

In der heutigen Sitzung des Gemeinderates wird Einiges verhandelt, was die Gemeinde im Innersten betrifft. – Zunächst geht es um die konkrete Ausgestaltung des von der QUH angeregten Seezugangs in Unterberg: Nagelfluh oder ein anderer Stein? Baubeginn könnte schon dieses Jahr sein. Es geht um diesen Blick, dessen Zugang die weiterlesen…