Kommunalwahl 2020
Da geht was!

Die Schirmpatin

Die Schirmpatin

Heute war Schiffstaufe der Zille – mit dem Starnberger Hellen. Taufpatin war Marie von Miller-Moll, die sich hier im Landkreis schon lange für den Förderkreis Roseninsel engagiert. Schiffstaufe mit Marie von Miller-Moll Nach fünf Monaten Bauzeit wurde die Schiffstaufe der Zille von den neuen Fährleuten Stefan Seerieder und Hermann Zillner sehnlichst erwartet – und gestern weiterlesen…

Personenzug kollidiert mit Baum

Personenzug kollidiert mit Baum

Lassen Sie sich von der Überschrift nicht reinlegen. Auch im neuen QUH-Blog werden wir nur in seltenen Ausnahmefällen über Unfälle berichten. Solche reißerischen Geschichten überlassen wir anderen. Heute wollen wir Sie damit nur auf die schöne neue Internetseite der Freiwilligen Feuerwehr Berg und deren “Jahresaktion” hinweisen. Unter http://www.ff-berg.de finden Sie nicht weiterlesen…

Ein erster Schritt für den MTV

Ein erster Schritt für den MTV

Mehr als 300 zahlende Zuschauer haben bei strahlendem Wetter den MTV zu einem Auftaktsieg in der Relegation getragen. Mit einem knappen und hart umkämpften 3:2 Sieg gegen den FC Eitting hat man sich alle Chancen für einen Klassenerhalt bewahrt.  Die MTV-Forzas stellten die Bande unter eine harte Bewährungsprobe Schon früh weiterlesen…

Die ewige Relegation

Die ewige Relegation

Die Pokale sind vergeben, die EM hat noch nicht begonnen. Triste fußballfreie Tage für den Fan. Gerade in solchen Situationen hat sich der MTV, der seit 7 Jahren stolz in der Bezirksliga kickt und dabei fast ständig um den Abstieg spielte, schon einmal als großer Unterhalter bewährt.  Sieben Jahre Abstiegskampf, weiterlesen…

Berger Ureinwohner im Garten gefunden

Berger Ureinwohner im Garten gefunden

Da staunte QUH-Blog Leserin Ute nicht schlecht, als sie in ihrem Garten ein versteinertes Wesen fand. “Ich bin vollkommen aus dem Häuschen!”, schrieb sie uns und erkundigte sich gleich bei der Bayerischen Staatssammlung für Paläontologie und Geologie, was da in ihrem Garten einst kreuchte. Ein Trilobitenfund im Berger Garten  “Bei Ihrem weiterlesen…

Was Hänschen nicht lernt …

Was Hänschen nicht lernt ...

Scheena geht’s nimma: Schon früh werden unsere Kinder an das bayerische Brauchtum herangeführt. Im katholischen Kindergarten St. Maria in Aufkirchen feierten die Kindergartenkinder am 6. Mai unter großer Anteilnahme von Verwandten und Freunden ein eigenes Maifest. Die äußeren Voraussetzungen waren perfekt  – die Sonne strahlte. Der ganze Stolz – ein neuer Maibaum weiterlesen…