Kommunalwahl 2020
Da geht was!

Erschöpft und erfolgreich

Erschöpft und erfolgreich

Erschöpft, aber erfolgreich pausiert in einer Orkanpause am frühen Abend die Berger Feuerwehr nach zahllosen Einsätzen. Die großen Katastrophen in Berg blieben aus. Fast jede Straße war irgendwann am Tag einmal gesperrt. Ruhe zwischen den Sturmböen … die freiwilligen Helfer von der Berger Feuerwehr Am Westufer und in Geretsried, wo weiterlesen…

Ein Tag mit Niklas / Berg im Sturm

Ein Tag mit Niklas / Berg im Sturm

Die Sirenen heulen, die Bäume fallen, die Feuerwehr im Dauereinsatz. Gerade wütet über Deutschland einer der schwersten Orkane der letzten Jahre. Heute ist ein wunderbarer Tag zum Kettensägen Auch über Berg wütet Niklas wie lange kein Sturm. Bis zur Stunde (16 Uhr 30) sind die Berger Feuerwehren laut Kommandant Tobias weiterlesen…

Fahrtüchtige Fahrräder gesucht

Fahrtüchtige Fahrräder gesucht

Räder gesucht Berg hat fünf neue Gäste bekommen, die vom Asyl-Helferkreis betreut werden. Die jungen Männer im Alter von 29 bis 32 Jahren stammen aus vier afrikanischen Ländern. Iradj Teymurian, der sich bei der Betreuung engagiert, sucht nun fahrtüchtige Fahrräder für diese Männer. Kleine Reparaturen können selbst durchgeführt werden. Falls weiterlesen…

Sechzig Jahre Monn

Sechzig Jahre Monn

Der Marstall wimmelte festlich von Trachten, Uniformen und Blasmusik. Der Bürgermeister hatte Geburtstag. 60 Jahre alt wurde am Mittwoch Bürgermeister Rupert Monn. Mehr als ein Fünftel dieser Zeit war er Bürgermeister von Berg. Zu diesem Anlass lud der Jubilar in den Berger Marstall. Der 2. Bürgermeister Andi Hlavaty hielt an weiterlesen…

Max Mannheimer spricht in Berg

Max Mannheimer spricht in Berg

Copyright: Andre Freud/Wikipedia/C BY-SA 3.0 Es ist eine seltene Gelegenheit, einen der letzten Zeitzeugen des Holocaust sprechen zu hören: Max Mannheimer ist heute Abend auf Einladung der Ev. Kirchengemeinde Berg zu Gast im Katharina-von-Bora-Haus. Max Mannheimer, der dieses Jahr seinen 95. Geburtstag feierte, hat ungeachtet seines Alters ein hervorragendes Gedächtnis. weiterlesen…

Die 4. Gemeinderatssitzung

Die 4. Gemeinderatssitzung

Notizen einer Niederlage: Mitschrift der Diskussion um die “Straßenausbaubeitragssatzung” Nicht als Tagesordnungspunkt, sondern als “Anfrage aus dem Gemeinderat” wurde der Antrag der QUH auf “Abschaffung der “Straßenausbaubeitragssatzung” gestern im Gemeinderat behandelt. Vorteil: Der Antrag wurde so schnell behandelt (sonst hätte es noch Wochen gedauert bis er auf der Tagesordnung gelandet weiterlesen…

Starkbierfest in Aufkirchen

Starkbierfest in Aufkirchen

Helmut Schulz und Stefan Schwarz von der Bachhauser Blasmusik Kein Derblecken, keine Politiker, trotzdem eine Riesengaudi: Beim Starkbierfest im Gasthof Die Post in Aufkirchen spielte die Bachhauser Blasmusik auf, die Oachebergla Goaßlschnoiza, die schon bis vor über viertausend Zuschauern auftraten, ließen ihre Peitschen knallen, und es wurden Maßkrüge um die weiterlesen…