Kommunalwahl 2020
Da geht was!

Kathedralen der Neuzeit

Kathedralen der Neuzeit

Nicht Bahnhöfe, nicht Fußballstadien – nein, in der Gemeinde Berg werden noch wahrhaftige Kapellen gebaut. Ad majorem gloriam matris dei! Das trug sich folgendermaßen zu: Während des dreißigjährigen Krieges verkaufte ein fauler Knecht seine Seele an den Teufel, damit dieser ihm ein Jahr lang zu Diensten stehe. Nachdem das Jahr weiterlesen…

Geschwindigkeitrekord

Geschwindigkeitrekord

Die heutige Gemeinderatssitzung war bereits um 20:40 beendet, das ist nach bisheriger Erfahrungen Rekord. Wie lange der nicht öffentliche Teil noch ging ist unbekannt. Ein Bus in Höhenrain, der potentiell als Wohnraum genutzt werden soll erregte Missmut; die Folge: ein Ortstermin. Und geduldig erläuterte Herr Monn dem Gemeinderat wieder einmal weiterlesen…

Heute: Offener Stammtisch

Heute: Offener Stammtisch

Alle Qühe und QUH-Interessierten sind herzlich eingeladen, sich am heutigen Freitag, den 18.5., um 20 Uhr im Gasthof zur Post zu uns zu gesellen. Wir hoffen auf saftige Weiden und frischen Wind!

Ehre, wem Ehre gebührt!

Ehre, wem Ehre gebührt!

Der Berger Bürger und ehemalige Fernsehregisseur Dr. Dieter Pröttel ist diese Woche für seine Verdienste um Baden-Württemberg mit der Staufermedaille in Gold ausgezeichnet worden. Die QUH gratuliert ihrem Mitglied ganz herzlich!

maischerz 2007

maischerz 2007

Offensichtlich ein Symbol für den politischen Aufschwung. Oskar hat Grund zur Freunde, gibt es doch mit der QUH endlich wieder eine Ernst zu nehmende Opposition in der Gemeinde. Vor genau 3 Jahren sah es an der selben Stelle noch so aus: Fotos: Dank an HP Höck von der Drogerie nebenan.