Kommunalwahl 2020
Da geht was!

Richtfest Wohnzentrum Etztal

Richtfest Wohnzentrum Etztal

Haben Sie sich schon an den Namen gewöhnt? Noch nicht? Auch die Besucher des Richtfests sprachen selten vom “Wohnzentrum Etztal”. Bei weiß-blauem Himmel und 26°C trafen sich alle, die mit dem “Wohnzentrum Etztal” zu tun haben, um das Richtfest zu feiern. Die beiden Pfarrer waren ebenso anwesend, wie der Architekt, weiterlesen…

Einladung zur Gemeindeversammlung

Einladung zur Gemeindeversammlung

Die Evangelisch Lutherische Kirchengemeinde Berg um Pfarrer Johannes Habdank lädt herzlich zur diesjährigen Gemeindeversammlung ein! Man trifft sich morgen, am Donnerstag den 29.4.2010 um 19.30 Uhr im Katharina von Bora-Haus zu den klassischen Themen einer Gemeinde-versammlung (Tätigkeitsbericht, Rechenschaftsbericht Kirchenvorstand, Haushaltszahlen und Vorstellung des neuen Jugendausschusses) und auch um einem Film weiterlesen…

Der Kreisel d(ies)er Woche

Der Kreisel d(ies)er Woche

The Kreisel’s coming home! – Endlich müssen wir in Berg nicht mehr neidisch auf all die wunderschönen Kreisel der Welt sehen, die hier an dieser Stelle in den letzten Monaten präsentiert worden sind. Endlich können wir uns mit unserem eigenen Kreisel beschäftigen, ihn bewundern und hier im Blog eine neue weiterlesen…

Politische Aktionen allerorten

Politische Aktionen allerorten

Gestern war es noch die fast total gelungene Menschenkette von Aufkirchen bis Berg die für das Festhalten am eigentlich politisch beschlossenen Atomausstieg demonstrierte (die QUH war dabei). Der Bundestagsabgeordnete legt Hand an zur Aktion “Hände weg vom Atomausstieg!” (vgl. unseren Bericht unten) Heute bewegte sich durch die Gemeinde eine noch weiterlesen…

Protest in Berg – die Menschenkette

Protest in Berg  - die Menschenkette

Die Menschenkette – ein echter Erfolg Sage und schreibe 150 Kettenglieder fanden sich heute Mittag in Aufkirchen ein, um sich an der Berger Variante der bundesweiten Aktion für den Atomausstieg zu beteiligen. Oskar, bekennender Sozialist, wunderte sich zunächst, was sich da gegenüber unter dem strahlend blauen Himmel zusammenbraute. Klaus Barthel, weiterlesen…

Menschenkette in Berg

Menschenkette in Berg

Es gibt sie noch, die guten Dinge: zum Beispiel die gute, alte Menschenkette. 220.000 Teilnehmer reichten sich im Oktober 1983 die Hände, um gegen die Stationierung neuer amerikanischer Mittelstreckenraketen zu protestieren. Das war ein Rekord. Nun hat sich das Anliegen dieser haptischen Protestaktion gewandelt – es geht um Atomkraft. Der weiterlesen…

Gigantischer Schwarzbau in Berg entdeckt

Gigantischer Schwarzbau in Berg entdeckt

Heimlich, still und leise (Foto: Erika Laurent) Verborgen vor den Augen der Öffentlichkeit, dennoch mitten in Berg, konnte über viele Monate hinweg bei heimlichen Bauarbeiten ein gigantischer Schwarzbau entstehen. Örtliche Handwerker waren nicht beteiligt. Die Trutzburg – Eingang nur vom Wasser her Die Burg, die hier entstanden ist, wird streng weiterlesen…

Die fehlende Wortmeldung

Die fehlende Wortmeldung

Bei einer Wortmeldung der Bürgerversammlung vom Dienstag versagte uns ja die Tastatur und die Sprache. Zum Glück gibt es da die professionelle Presse, die heute diese Lücke gefüllt hat. In ihrem Artikel “Genz-Anwalt zeigt Juristen des Landratsamtes an” berichtete die SZ: Bitte lächeln -Ausriß aus der “Starnberger SZ” v. 22.4.10 weiterlesen…