Vorher – nachher: der Berger Maibaum

Vorher - nachher: der Berger Maibaum

So kann es auch gehen: unbürokratisch, mit vereinten Kräften und zügig. Anders als die – zugegebenermaßen anders dimensionierte – Wiederherstellung des Kirchengrundstücks am Berger Ortseingang neben dem Kreisel funktionierte das Aufhübschen des Berger Maibaums problemlos. Neu und schön – miit vereinten Kräften Der Berger Burschenverein sanierte in Eigenregie die Fläche um den weiterlesen…

Asyl in Berg – eine neue Serie: Paten-Paare – 1 – Roma und Renate

Asyl in Berg - eine neue Serie: Paten-Paare - 1 - Roma und Renate

Der Asylhelferkreis Berg hat uns eine kleine Reihe über die Patenschaften angeboten – wir fanden, das ist eine schöne und interessante Idee und veröffentlichen sehr gerne die uns zugeschickten Texte, dieser hier über Roma und Renate, verfasst von Susanne Polewsky. Wir posten ihn hier ungekürzt. Renate und Roma „Patenschaften“ sind ein Kernstück unserer weiterlesen…

Libellen …

Libellen ...

Die Ortsgruppe Berg des Bundes Naturschutz lädt herzlich ein zum Vortrag »
Libellen — Fliegende Edelsteine
« am Dienstag, 17. Oktober 2017, um 19.30 Uhr. Platycnemis pennipes | Männchen | Blaue Federlibelle | <https://de.wikipedia.org/wiki/Blaue_Federlibelle Der Diplom-Biologe und Naturfotograf Michael J. Stiegler stellt die heimischen Libellen mit ihrer Biologie und ihrem Verhalten vor. Der Referent bespricht mit Hilfe von weiterlesen…

Liebes Schandratsamt!

Liebes Schandratsamt!

Irgendwo im Grundgesetz heißt es, dass die Parteien an der politischen Willensbildung mitarbeiten. Oft ist es aber auch ihre Aufgabe, den politischen Willen überhaupt zu artikulieren. Seit heute Abend versucht das die QUH, die am Schandfleck von Berg ein Transparent aufgehängt hat, das dem Verursacher eine höfliche Bitte unterbreitet: Seit weiterlesen…

Hereinläutende Nachrichten: Ein Hauch von Himmelfahrt

Hereinläutende Nachrichten: Ein Hauch von Himmelfahrt

Schön sieht er aus, der neue Glockenturm der evangelischen Kirchengemeinde von Berg. Heute war er von einem Hauch Himmelfahrt erfüllt: die zwei Glocken, die letztes Jahr gegossen wurden (die QUH berichtete exklusiv mit spektakulären Bildern hier: https://quh-berg.de/hereinschmelzende-nachricht-berger-glocken-gegossen/ ) wurden von einem Spezialistenteam an ihren neuen Platz gehoben: Zurückhaltend, zeitgemäß und selbstbewußt: der weiterlesen…