133. Todestag von König Ludwig

133. Todestag von König Ludwig

Zum 133. Mal jährt sich heute der Todestag des “Märchenkönigs” Ludwig II. Und wieder kündigen die “Königstreuen” für kommenden Sonntag eine Gedenkmesse mit Ansprache und Kranzniederlegung an. Historische Postkarte: Schloss Berg am Abend des 13. Juni 1886 Bekanntermaßen kam der König unter nicht geklärten Umständen gemeinsam mit seinem Leibarzt Dr. weiterlesen…

Klare Ansage

Klare Ansage

Klare Worte finden sich auf der neuen Ortstafel von Bachhauser Wies. Am helllichten Tag wurde das bestehende Ortsschild entfernt und durch ein selbstgemaltes ersetzt. Neue Information: Das alte war offenbar umgefahren worden. Eine neue Gemeindegebietsreform für Bichl? Was will uns das sagen? Im Zuge der Gebietsreform wurde die Gemeinde Bachhausen weiterlesen…

Auf dem Kreuzweg

Auf dem Kreuzweg

Es ist ein Weg wie das Leben: Erhebend und niederschmetternd zugleich. – Am Karfreitag findet wieder die gemeinsame, ökumenische Begehung der 14 Stationen des Berger Kreuzweges durch die evangelischen Kirchengemeinde und den katholischen Pfarrverband statt. Die Prozession beginnt an der ersten Station in Leoni um 9 Uhr. Traditionell wird dabei weiterlesen…

Leonihausen

Leonihausen

“Die wahre Heiterkeit, das wahre Leben am See, ist nur auf der Villa Leoni zu Hause” … wusste im Jahre 1826 der Unterhaltungsschriftsteller Friedrich Wilhelm Bruckbräu. – Es gibt Menschen, über die man sagt, sie hätten so viel erlebt, dass sie ein Buch schreiben könnten. Wäre der Berger Ortsteil Leoni weiterlesen…

“Evas Töchter” – und ein Fundstück aus Leoni

"Evas Töchter" - und ein Fundstück aus Leoni

In der Monacensia München widmet sich noch bis zum 16. September eine Ausstellung mit dem Titel “Evas Töchter” den vergessenen Namen der Münchner Frauenbewegung um die Jahrhundertwende, die aus einem Kreis von Schriftstellerinnen und Künstlerinnen entstand. Das Haus Buchenried der Münchner Volkshochschule veranstaltete im Juli ein Seminar unter der Leitung von weiterlesen…

Der Todestag

Der Todestag

Wir wissen nicht, ob Oskar Maria Graf, dessen Todestag sich heute zum 51. Mal jährt, sich für Fußball begeistert hätte. Wir wissen aber, dass sich der Dichter für die Sowjetunion interessiert hat, weshalb er sich 1934 dort in kurzen Hosen aufhielt, wo sich heute die deutsche Fußballnationalmannschaft unrühmlich aus einem weiterlesen…

Fast Fastenzeit

Fast Fastenzeit

Es ist zwar längst nicht mehr zeitgemäß, aber wir haben noch einen Nachtrag zu unserer kleinen Serie über vergangene Faschingsfestivitäten in Berg, der doch zu köstlich ist, als dass man ihn ein ganzes weiteres Jahr vor der Berger Öffentlichkeit fernhalten sollte. Unser Leser C.E. schrieb uns nach der Lektüre unserer weiterlesen…