Die Plage

Die Plage

Mückenplagen sind in Berg nichts Besonderes, aber manche sagen: So schlimm wie in diesem Jahr sei es noch nie gewesen. In Sibichhausen kann man derzeit kaum ins Freie. Spazierengehen ist so gut wie unmöglich. Um das Haus zu verlassen, kleidet sich der Allmannshauser derzeit so (kein Scherz). Selbstportrait von Quirin weiterlesen…

150 Jahre Feuerwehr Allmannshausen

150 Jahre Feuerwehr Allmannshausen

Die Feuerwehr Allmannshausen feiert am Sonntag ihr 150-jähriges Jubiläum. Eigentlich ein großer Anlass, für den auch extra eine Kirche renoviert und eine Kapelle gebaut wurde (siehe unseren Bericht: https://quh-berg.de/heilige-maria-florian-und-leonhard/ ) … die Öffentlichkeitsarbeit für dieses Ereignis ist betont zurückhaltend. Sie besteht im Großen und Ganzen aus diesem Schild.  Sonntag Kirchenzug Feldmesse Festzug weiterlesen…

Berg in den Schlagzeilen

Berg in den Schlagzeilen

Eigentlich dachten wir die Berger Gudden-Doppelkreuz-Geschichte sei “durch”. Dann erfuhren wir, dass die Abendzeitung heute in München flächendeckend mit dieser Geschichte “aufgemacht” hatte. Die ganze Landeshauptstadt wurde mit dem “Rätsel um das zweite Kreuz” konfrontiert: Wie immer mit der Frage an den QUH-Gemeinderat Ammer, ob er denn das Kreuz aufgestellt weiterlesen…

19.6. Johano Strasser liest

19.6. Johano Strasser liest

Johano Strasser ist aus Berg nicht wegzudenken – obwohl er immer wieder und immer noch kosmopolitisch unterwegs ist. Und nun gibt er ein Heimspiel: Der ehemalige Präsident des PEN-Zentrums Deutschland, promovierter Philosoph, habilitierter Politikwissenschaftler, bis 1975 stellvertretender Bundesvorsitzender der Jusos und Autor hat einen neuen Roman verfasst.  An diesem Mittwoch weiterlesen…