Kommunalwahl 2020
Da geht was!

Sonnwendfeuer in Kempfenhausen

Sonnwendfeuer in Kempfenhausen

Was gibt es Schöneres? Sommer, (hoffentlich) Sonne, ein Feuer – und dazu die Fußballeuropameisterschaft. Zu allem lädt die FFW Kempfenhausen für diesen Samstagabend ein. Feuer mit Fußball Das Feuerholz wird schon geschichtet – und um 18 Uhr soll es am Samstag beginnen: Die Sonnwendfeier in Kempfenhausen auf der Festwiese “Am weiterlesen…

Die etwas andere (10.) Sitzung des Gemeinderates

Die etwas andere (10.) Sitzung des Gemeinderates

Eigentlich sollte es gestern gar keinen öffentlichen Sitzungsteil der Gemeinderatssitzung geben: der Bürgermeister hatte – wie in der letzten Sitzung öffentlich verkündet – zu einer nicht-öffentlichen Sondersitzung zur Rathausplanung eingeladen. Wie berichtet, hatte sich der Gemeinderat darauf verständigt, drei Grundstücke in die engere Wahl zu nehmen: http://quh-berg.de/aller-guten-standorte-sind-drei-1022556416/   Neben einem Rathausumbau weiterlesen…

Asyl in Berg: Berg bekommt eine Containeranlage

Asyl in Berg: Berg bekommt eine Containeranlage

Heute gaben die Gemeinde Berg und das Landratsamt Starnberg gemeinsam in einer Presseerklärung bekannt, dass die Asylsuchenden, die in der Zeltanlage am Huberfeld untergebracht sind, aufatmen können. Das Landratsamt hat eine private, bisher landwirtschaftlich genutzte Fläche für eine Containeranlage gepachtet. Neue Aussichten für Passanten und für Asylsuchende   Im Herbst dieses Jahres weiterlesen…

Deutschland – Slowakei 1:3

Deutschland - Slowakei 1:3

Rico wird es heute um 18 Uhr nicht einfach haben. Wenn am Nachmittag das Achtelfinale Deutschland gegen Slowakei angepfiffen wird, hat unser Wirt von “Müllers auf der Lüften” die ganze Familie gegen sich. Denn erstens kommt seine Frau Blazena aus der Slowakei und zweitens scheinen auch Ricos Zwillingstöchter Amelie und weiterlesen…

Die Aufregendste der Künste

Die Aufregendste der Künste

Im Gegensatz zur bildenden Kunst, in der moderne Werke kaum mehr jemanden aufregen – die “Ateliertage” in Berg gehören zu den großen Publikumsrennern – können zeitgenössische Bauwerke auf der Höhe der Zeit die Menschen immer noch zu Proteststürmen hinreißen. An diesem Wochenende gibt es Gelegenheit, eines der wirklich herausragenden Bauwerke weiterlesen…

Une cordiale bienvenue!

Une cordiale bienvenue!

Nicht der gestern beschlossene Brexit war der Grund, weshalb die Europaflagge heute vor dem Rathaus gehisst wurde. Berg zelebriert die “Jumelage” mit Phalsbourg. Die Gäste aus unserer Partnerstadt werden heute am späten Nachmittag erwartet. Das Gegenteil vom Brexit: Pflege der Städtepartnerschaft Berg und Phalsbourg Die Gemeinde Berg hat wieder ein schönes Programm für weiterlesen…