Auf zur Hackschnitzeljagd – das Nahwärmenetz in Bachhausen

Auf zur Hackschnitzeljagd - das Nahwärmenetz in Bachhausen

Ein Projekt für fast dreißig Haushalte: Vergangene Woche stellten Gemeinderat Florian Zeitler (Geschäftsführer der Firma Oberrieder), Johannes Voit (Ingenieur) und Alexander Geßner (Fa. Viessmann) ihr Vorhaben für ein Nahwärmenetz in Bachhausen vor. Hier soll die Nahwärmeanlage entstehen Florian Zeitler und Manuel Schuster wohnen beide in Bachhausen und arbeiten beide in weiterlesen…

Eine neue Blühwiese in Berg

Eine neue Blühwiese in Berg

Bergs Blühwiesen stehen derzeit in voller Blüte – eine wahre Pracht. Hinter dem Wohnzentrum Etztal wurde mithilfe der Bürgerbeteiligung und der Firma Maxl eifrig daran gearbeitet, dass es dort bald ebenso üppig blüht. Schweres Gerät Zunächst wurde mit dem Bagger die oberste Schicht Gras und Erde abgetragen. Ausgekoffert Vorhandene Pflanzen weiterlesen…

Neues vom Abwasserverband

Neues vom Abwasserverband

Gestern fand die 131. Verbandsversammlung des Abwasserwasserverbands Starnberger See im Pöckiger beccult statt. Der Verbandsvorsitzende Rainer Schnitzler beschrieb den Ausflug nach Absurdistan, als es um Harkirchen ging: “In Deutschland haben wir bald so viele Vorschriften, dass uns nichts mehr möglich ist.” Harkirchen Konkret ging es um die Kanalsanierung und den Neubau eines Niederschlagswasserkanals weiterlesen…

Läuft! Allmannshausen hat wieder Wasser

Läuft! Allmannshausen hat wieder Wasser

Allmannshausen hat wieder Wasser! Kostbares Gut (Foto: Hanne Holzbauer) Dank des Notfalleinsatzes von Wasserwerk, Bauhof und Feuerwehr samt Bürgermeister am Feiertag ist der Ortsteil wieder versorgt, und es kann wieder Wasser in den Hochbehälter gepumpt werden.   Vorher – nachher Ein im Verhältnis kleines Loch – dessen Auswirkungen uns vor Augen führte, wie weiterlesen…

Allmannshausen ohne Wasser

Allmannshausen ohne Wasser

Ausgerechnet am Osterwochenende: Kurz vor Allmannshausen gab es einen Wasserrohrbruch – die Druckleitung ist defekt. Größere Mengen Wasser sind ausgetreten, ganz Allmannshausen ist derzeit nicht mehr versorgt. Andere Ortsteile sind nicht betroffen. Und die Notfallversorgung funktioniert: Die Feuerwehr stellt einen 600-Liter-Tank bei Familie Sewald auf, eine “Wasserstelle”, an der sich Allmanshausen Wasser holen kann. Heute weiterlesen…