OMG goes WRO

OMG goes WRO – seit mehreren Jahren findet an der Oskar Maria Graf Grundschule Aufkirchen, Gemeinde Berg die Roboter AG für interessierte Schüler ab der zweiten Klasse statt. Auch dieses Jahr war die Schule wieder mit von der Partie – und nun durfte das Team Robbi Tobbi im Deutschlandfinale dabeisein!

Team RobbiTobbi der Oskar Maria Graf Grundschule Aufkirchen qualifiziert sich für internationalen Wettbewerb auf den Philippinen

Im Rahmen der Roboter AG unter der Leitung von Frau Claudia Hörmann-Krieg haben einige Schüler bereits 2017 an einem weltweiten Wettbewerb für Lego Roboter, der World Robot Olympiad – kurz WRO –  in der Kategorie Regular Elementary teilgenommen.
Dafür entwerfen und programmieren die Teams im Vorfeld einen Lego Roboter, der die jährlich neu vorgegebenen Aufgaben auf einem Spielfeld in 120 Sekunden erledigen kann. Jedes Jahr steht unter einem neuen Motto, dieses Jahr lautete das Thema „Food Matters“: Wie gehen wir wertschätzend und besser mit Lebensmitteln um.

Am 18.05.2018 trat das Team RobbiTobbi in einem der 28 Regionalwettbewerben in Freising an und holte sich mit dem ersten Platz die Startberechtigung für das Deutschlandfinale. Gratulation zu diesem tollen Erfolg!

Unterstützt vom Förderverein der Grundschule und dem Elternbeirat ging es am vergangenen Wochenende nach noch intensiverer Vorbereitung zum Deutschlandfinale nach Passau – von deutschlandweit 118 Teams aus der Elementary Kategorie waren die Schüler der Oskar-Maria-Graf-Schule eines von den besten 21 Teams. Nach einem aufregenden ersten Tag und zwei Runden lag das Team auf Platz 7. Am Sonntag haben Sebastian Bauer, Martin Hofner und Jakob Gebhardt noch alles, was möglich war, optimiert und programmiert und wurden mit einem Lauf belohnt, der fast die volle Punktezahl erzielte. Damit landete RobbiTobbi auf dem 4. Platz und hat sich für einen internationalen Wettbewerb auf den Philippinen Ende August qualifiziert.

Die Macher:
Claudia Hörmann-Krieg (Teamcoach)
Basti Bauer (Programmierer, Parametrierung und Optimierung)
Jakob Gebhart (Konstrukteur, Messtechnik)
Martin Hofner (Konstrukteur, Marketing)
Alle Infos zu den Wettbewerben finden sich unter den folgenden Links:
https://www.worldrobotolympiad.de/
https://wro-association.org/wro-2018/wro-invitational/

 

Kommentieren (0)

König Ludwig II. und die Rätsel von Schloss Berg 

War Schloss Berg wirklich des Königs Lieblingsschloss und heimliche Residenz? Warum hielt er sich gerade hier so gerne auf? Welche rätselhaften Episoden und politisch bedeutsamen Ereignisse spielten sich in Berg ab? Welche Geheimnisse um den letzten Aufenthalt und den Tod Ludwigs II. sind noch immer nicht enträtselt? Am Sonntagabend findet eine Podiumsdiskussion mit Ludwig II. Experten statt.

 

Sonntag, 24. Juni 2018, 18.00 Uhr
im Katharina von Bora-Haus
Eintritt frei
Anmeldung unter 08151-973176

 

 

 

Diese und viele andere Fragen werden bei der Podiumsdiskussion in Berg thematisiert. Teilnehmer sind die Ludwig II.-Experten Prof. Dr. Hans Förstl, Direktor der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, TU München, der Autor und Ludwigkenner Jean Louis Schlim, der Kunsthistoriker und Journalist Marcus Spangenberg und der Ludwig II.-Autor Alfons Schweiggert, Kurator und Gestalter der Ausstellung über „Ludwig II. in Schloss Berg“, der die Veranstaltung auch moderiert.

Auch Alitera Verlag Autor Alfons Schwiegern wird anwesend sein

 

 

Kommentieren (0)

Büroeinheiten zu vermieten

Büroeinheiten zu vermieten
Im ruhigen Bürohaus am Lohacker sind zwei Büroeinheiten zu vermieten. Bürohaus am Lohacker Mitten in Berg sind ab Herbst 2018 zwei Büroeinheiten zu vermieten. Der Vermieter möchte die “bestens gepflegten und repräsentativen Räume” gerne zuerst für Berger Betriebe/Selbstständige/Freiberufler oder als Arztpraxis anbieten. Zur Größe : Büro EG    ca.  213  qm , weiterlesen...

Kommentieren (0)

Ettal, Moskau, Berg: Ausstellung in der Berger Galerie Wimmer

Ettal, Moskau, Berg: Ausstellung in der Berger Galerie Wimmer
Nicht nur an die Bayerische Landesausstellung „Wald, Gebirge und Königstraum – Mythos Bayern“ an, die bis 4. November 2018 in Ettal zu sehen ist, knüpft die Galerie Wimmer mit ihrer Ausstellung an den Galeriewochenenden im Juni/Juli an, sondern auch ein bisschen an die Fußballweltmeisterschaft. Sehen Sie selbst: “Ankunft bei Moskau “,1848, von Peter von Hess Auf der Bayerischen weiterlesen...

Kommentieren (0)

Dringende Wohnungssuche!

Dringende Wohnungssuche!
Ali Ismail sucht weiterhin dringend eine kleine Wohnung oder übergangsweise ein Zimmer zur Untermiete. Viele kennen sein Gesicht schon vom Einkaufen bei REWE in Berg. Ali Ismail Der Pachtvertrag der Wohnung in Kempfenhausen ist vom bayer. Staat gekündigt worden, und Ali muss Ende Juli endgültig ausziehen.  Der Syrer Ali arbeitet derzeit in weiterlesen...

Kommentieren (0)

Neues aus dem Gemeinderat – die 11. Sitzung des Jahres

Neues aus dem Gemeinderat - die 11. Sitzung des Jahres
Treffpunkt Parkplatz Bismarckturm – wegen eines Bauantrags gab es vor der heutigen Sitzung einen Ortstermin. Die Sitzung begann mit einer Gedenkminute für die verstorbene ehemalige Gemeinderätin Hannelore Jüterbock. Ortstermin Bekanntgaben und Anfragen: Die Gemeinde bezuschusst nach Vorlage der Abrechnung des letzten Jahres den Ökumenischen Kranken- und Altenpflegeverein weiterhin mit einem niedrigen fünfstelligen Betrag weiterlesen...

Kommentieren (1)