Quo vadis, Afrika? Ein Vortrag von Hans-Josef Beth

“Quo vadis Afrika – Entwicklungsperspektiven unseres Nachbarkontinents” lautet der Titel des Vortrags, den Hans-Josef Beth aus Berg am Montagabend im Katharina-von-Bora-Haus halten wird. Der Vortrag ist der erste Teil der Reihe “Forum zu Gegenwartsfragen”, die Vorträge mit Gesprächen zu aktuellen gesellschaftlichen Themen bietet. Die bisher alleine von der Evangelischen Kirchengemeinde Berg getragene Reihe findet nun in Kooperation mit dem Kulturverein Berg e.V. statt. Die Veranstaltungen finden vier-bis fünfmal im Jahr, jeweils montags, statt. 
Der erste Vortrag dieser Reihe widmet sich dem Thema “Afrika” (Foto: pixabay)
Hans-Josef Beth, ehemaliger Abteilungsleiter im Bundesnachrichtendienst, wird zur wirtschaftlichen und politischen Situation in den afrikanischen Ländern vortragen und deren Entwicklungsperspektiven analysieren. Dabei wird er u.a. hinterfragen, wie realistisch die Erwartungen sind, nach denen etwa ein industrieller Aufstieg für ausreichende Arbeitsplätze und inklusiven Wohlstand sorgen wird. Behandelt werden auch der in Afrika immer offenkundiger werdende geostrategische Wettbewerb externer Mächte sowie die Optionen europäischer Kooperations- und Sicherheitspolitik in der Region.
Der Vortragende ist Jurist, hat zusätzlich Afrikanistik studiert und 13 Jahre in Afrika gelebt und gearbeitet.
Montag, 21. September 2020, 19.30 Uhr
Quo Vadis Afrika – Entwicklungsperspektiven unseres Nachbarkontinents
Referent: Hans-Josef Beth, Berg
Eintritt: 10 Euro (wegen des coronabedingt reduzierten Platzangebots empfehlen die Veranstalter den Erwerb der Karten im Vorverkauf (bis einschl. 21.9.20) bei Drogerie Höck, Marienstraße 2, 82335 Berg-Aufkirchen.

Kommentieren (0)

Neuer Les Mills Release-day beim MTV Berg

BodyCombat, BodyPump und BodyBalance heißen die Les Mills-Kurse, die beim MTV Berg angeboten werden. Jetzt ist es Zeit für die neue Release, die die Trainerinnen am kommenden Sonntag, den 20.9.,  im Freien vorstellen.

 

Auch Neueinsteiger*innen sind herzlich willkommen – bringt Freunde und Freundinnen mit, aber meldet euch bitte auf jeden Fall unter  gs@mtv-berg.de an.

 

Die Trainerinnen Marion Zahn, Ilke Atug, Franziska Beilicke und Chris Wieriks freuen sich schon auf euch.

Kommentieren (0)

Exkursion zum Leben im Wald und am Waldrand

Einladung zur Waldexkursion der BN-Ortsgruppe Berg am 18. September 2020

Der Waldexperte Dr. Helmut Klein erläutert neben den Lebewesen auch deren ökologische Beziehungen, das Klima, den Waldboden sowie die Zusammenhänge.
Festes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung und ein Mund-Nase-Schutz sind notwendig.
Dank der Corona-Epidemie ist eine Anmeldung erforderlich bis zum 18.09.2020, 12 Uhr, per Telefon (08151/3249) oder (am Besten) per E-Mail an BN-Berg@gmx.de – unter Angabe von Name, Anschrift und Kontaktmöglichkeit. Die Exkursion ist kostenlos und findet bei jedem Wetter statt.

Treffpunkt: Freitag, 18.09.2020, 15.00 Uhr, Ecke Berger Straße/Ebrachweg ganz im Süden von Allmannshausen

Kommentieren (0)

Die Obstpresse läuft

Die Obstpresse läuft
Auf einem Dorf ist – wenn es gut geht (und nicht die Krankenhäuser verschwinden und die Häuser in die Höhe wachsen und darunter Tiefgaragen wuchern, sodass nie mehr darauf ein Baum wachsen wird) – nicht das Entscheidende, wie sich das Dorf verändert, sondern wie die Jahreszeiten kommen und gehen. Und weiterlesen...

Kommentieren (0)

3.000 € für Kenia

3.000 € für  Kenia
Christian Kalinke, Initiator der gemeinnützigen Veranstaltungsreihe BergSpektiven, hat sich zum Ziel gesetzt, alljährlich Partnerprojekte in Afrika mit mehreren Tausend Euros zu unterstützen. Da BergSpektiven coronabedingt seit Ende Februar 2020 zwangspausiert, hat der inzwischen pensionierte Automanager Kalinke eine Idee aus Schweden reaktiviert. Plogging nennt sich diese und bedeutet, beim Joggen Müll weiterlesen...

Kommentieren (0)

Feuerwehren benötigen in den nächsten 5 Jahren Fahrzeuge für mindestens 2 Millionen Euro

Feuerwehren benötigen in den nächsten 5 Jahren Fahrzeuge für mindestens 2 Millionen Euro
Im Rahmen der letzten Gemeinderatsitzung wurde auch das Thema der zukünftigen Anschaffungen für die Berger Feuerwehren behandelt, die eine der wichtigsten Investitionen für eine sichere Gemeinde darstellen. Dazu haben die Kommandanten unserer Gemeinde wieder fleißig ein Konzept erarbeitet, welches den Gemeinderäten vom Berger Kommandanten Bastian Sandbichler vorgetragen wurde. Immer aktiv: weiterlesen...

Kommentieren (1)

Warntagswarnung!

Warntagswarnung!
Am heutigen Donnerstag, den 10.09.2020, findet erstmalig der bundesweite Warntag statt. Er wird ab 2020 jährlich am jeweils zweiten Donnerstag im September durchgeführt und ergänzt den im Freistaat Bayern bisher ebenfalls im September eines jeden Jahres durchgeführten landesweit einheitlichen Probealarm. Im Landkreis beteiligen sich Starnberg und Herrsching.   Das Sirenenwarnsystem soll getestet weiterlesen...

Kommentieren (0)

Neues aus dem Gemeinderat: die Sitzung vom 8.9.2020 – am ersten Schultag

Neues aus dem Gemeinderat: die Sitzung vom 8.9.2020 - am ersten Schultag
Das Wichtigste zuerst: Erster Schultag für viele Kinder! In der Oskar-Maria-Graf-Grundschule konnte Rektorin Dr. Silke Rogosch bei einer Schulanfangsfeier unter freiem Himmel die Kinder mit ihren Eltern begrüßen – mit Maskenpflicht außer am Sitzplatz. Insgesamt gibt es derzeit 210 Schüler und Schülerinnen, davon drei kleine erste Klassen (Leitung Frau Braun, weiterlesen...

Kommentieren (0)