Mit BergSpektiven ins Unterholz

Mit BergSpektiven ins Unterholz

BergSpektiven geht wandern – am Tag der deutschen Einheit: Christian Kalinke verspricht eine spannende Exkursion mit dem pensionierten Jäger und Forstwirt Heimo Neustifter aus Allmannshausen. Gestartet wird Montag. 3.10. um 15:30 Uhr am Bismarckturm.   Auch am Schwarzweiher geht es vorbei   In der Reihe “Was man von der Natur weiterlesen…

In den Pilzen

In den Pilzen

Auch pilztechnisch ist das Jahr 2022 ein eigenartiges. Nach der langen Hitze ist es jetzt, wo die Feuchtigkeit endlich da ist, für die Waldfrüchte fast etwas kalt. Andererseits sind die Bestände am Ostufer auch ziemlich dezimiert. Ein Pilz wie diese Rotkappe (gefunden heute am Westufer des Ammersees), ist bei uns weiterlesen…

Guter Wille, gute Nachricht

Guter Wille, gute Nachricht

Wir erinnern uns: Beim Unwetter in der Nacht vom 25. Juni hatte der Sturm eine Linde gegenüber vom Hof der Familie Steinsberger in Sibichhausen entwurzelt, die dann auf die kleine denkmalgeschützte Wegkapelle daneben stürzte und sie völlig zerstörte.    Braunes Laub Mittlerweile sind die Blätter des umgestürzten Baums getrocknet, die weiterlesen…

Berg unterm Hakenkreuz

Berg unterm Hakenkreuz

Inhaltlich war es der Höhepunkt der 1200-Jahr-Gedenkfeierlichkeiten: Heinz Rothenfußers Vortrag über seine Recherchen unter Zeitzeugen zur bisher nicht aufgearbeiteten Geschichte Bergs im 3. Reich. Die QUH berichtete über den Vortrag und seine wichtigsten Aussagen hier: https://quh-berg.de/adolf-hitler-wird-ehrenbuerger-von-berg-und-hoehenrain/. Das einzige Manko des wirklich augenöffnenden Vortrags war die Uhrzeit. Er fand am frühen Nachmittag weiterlesen…

Unwetter über Berg!

Unwetter über Berg!

In der Nacht hat uns ein heftiges Gewitter heimgesucht. Es gab keinen Hagel, aber massive Sturmschäden. Alle Feuerwehren waren im nächtlichen Einsatz – danke dafür! Zwischen Weipertshausen und Allmannshausen Die ehemalige QUH-Gemeinderätin Elke Grundmann schickte uns zwei Bilder  von der Straße zwischen Weipertshausen und Allmannshausen – die Feuerwehr hatte die umgefallenen weiterlesen…

Vorsicht, Paarungszeit!

Vorsicht, Paarungszeit!

Für Auto- und Motorradfahrer beginnen gefährliche Tage. Wir haben Mitte Juli. Von jetzt bis Mitte August befindet sich das Reh in der Brunft. Der Jäger Max Plötz beschreibt uns, was das bedeutet und was für Vorsichtsmaßnahmen man im Straßenverkehr ergreifen sollte. Brunftzeit (Foto: Max Plötz) Es ist wieder soweit – die Hormone weiterlesen…

Sonnwendfeier in Kempfenhausen

Sonnwendfeier in Kempfenhausen

Und bevor es mit der heutigen Gemeinderatssitzung wieder an den Ernst des Lebens geht, noch Eindrücke von der samstäglichen Abendveranstaltung – dem Sonnwendfeuer der FFW Kempfenhausen.  Sonnwendfeier mit unschlagbarem Blick Gegen Viertel nach neun wurde das Feuer entzündet. In sicherem Abstand wurden wieder die Biertisch-Sitzgelegenheiten aufgestellt, alles lief rund. Es weiterlesen…