Seezugang für alle jetzt auch in Leoni?

Seezugang für alle jetzt auch in Leoni?

Der Zugang zum See ist – ideell und kommerziell – eines der kostbarsten Güter. Die Gemeinde Berg wird im nächsten Jahr auf Antrag der QUH für alle Bürger einen solchen in Unterberg neu gestalten. Die bayerische Verfassung hat den freien Zugang zu den Gewässern sogar festgeschrieben. Wer privat eine der weiterlesen…

Olympische Ringe über dem See

Olympische Ringe über dem See

Etwas ratlos waren wir gestern noch, als uns Blog-Leser Christof H. dieses Bild schickte. Er fragte, welches Flugzeug dieses “Kunstwerk am Himmel” wohl gezaubert hatte. Die Reste der Ringe am Himmel über dem See (Foto: Hutter) Die olympischen Ringe waren bereits in Auflösung begriffen, als Christof hier in Berg auf den Auslöser drückte – weiterlesen…

Essen ist politisch – der Bund Naturschutz demonstriert

Essen ist politisch - der Bund Naturschutz demonstriert

Die Kreisgruppe Starnberg des Bundes Naturschutz hat eine Demonstration organisiert, die unter dem Motto “Wir wollen einen glyphosat-freien Landkreis Starnberg!” steht. Los geht’s am Samstag, 20. Januar 2018, um 14.30 Uhr am Parkplatz nördlich des Bahnhofs Seefeld-Hechendorf. Michael J. Stiegler, Vorsitzender der BN-Ortsgruppe Berg und Stv. Vorsitzender der BN-Kreisgruppe Starnberg weiterlesen…

01/18 – die 1. Gemeinderatssitzung des neuen Jahres

01/18 - die 1. Gemeinderatssitzung des neuen Jahres

Alles neu: Veränderungen sind das vorherrschende Thema der 1. Sitzung am morgigen Dienstag – und für die Berger Öffentlichkeit unmittelbar am interessantesten ist sicherlich der Beschluss über die Neugestaltung des Seezugangs in Unterberg. Ein erster Entwurf aus dem letzten Jahr, freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Terrabiota Wir erinnern uns: Die Mauer am Seegrundstück unterhalb des weiterlesen…

Die Grillpoolchallenge – nominiert: die Burschenschaft Allmannshausen

Die Grillpoolchallenge - nominiert: die Burschenschaft Allmannshausen

Wer gestern Nachmittag – wir wir –  im Schlosspark unterwegs war, wunderte sich über ein seltsames, von einer Art Schaufelrad getriebenes und voll besetztes Gefährt auf dem See, dessen Skurrilität König Ludwig II zur Ehre gereichen würde. Die Burschenschaft Allmannshausen wagte sich aufs Wasser Was war der Hintergrund? Vor einigen Wochen hat die “Grillpoolchallenge” weiterlesen…

Neue Ausstellung im Rathaus

Neue Ausstellung im Rathaus

Am vergangenen Freitag wurde im Berger Rathaus nach den “#Schwarzweiher”-Aufnahmen eine neue Fotoausstellung eröffnet. Dr. Jürgen Beck zeigt “Tiere und Pflanzen in meinem Garten (kleine Ausnahme: drei Tierfotos aus Island)”. Dr. Jürgen Beck vor einer der drei Ausnahmen Er selbst bezeichnet sich weder als Fotograf noch als Künstler – Dr. weiterlesen…

Die Sternsinger

Die Sternsinger

Auch in diesem Jahr besuchten die Sternsinger wieder die Geschäfte in Aufkirchen. Hans-Peter Höck schickte uns Bilder: Mit Mützen, Kronen und Gewändern: die Sternsinger in Aufkirchen Mit dem Kürzel C+M+B – für Christus mansionem beneficat (Christus segne dieses Haus) – versahen sie wieder die Eingangstüren und sammelten Geld für gute Zwecke. weiterlesen…

Mit Macht …

Mit Macht ...

… fiel der zukünftige Maibaum der Allmannshauser Burschen, der gerade gefällt wurde, dokumentiert von dem Allmannshauser Fotografen Kai Stiepel. Der Maibaum 2018 (Foto: Kai Stiepel) Die Allmannshauser Baumfäller/Burschen von links nach rechts: Phillipp Gämmerler, Alois Brunnhuber, Jonas Goerke, Moritz Gämmerler, Beni Bockhorni, Stefan Schwarz, Sebastian Holzbauer, im Vordergrund Mats Stiepel und Andi Quien (Foto: Kai weiterlesen…

Die Waldweihnacht

Die Waldweihnacht

Eine jahrzehntealte Tradition ist noch lebendig: An der Anna-Kapelle wird heute die Waldweihnacht gefeiert. Die Waldweihnacht im letzten Jahr; mit Strohballen und Fackeln Die Waldweihnacht findet am 26.12. an der Annakapelle statt. Pfarrer Zott wird eine Geschichte  lesen, danach gibt es eine kurze Andacht mit Kindersegen. Musikalisch wird das Ganze von “Ois weiterlesen…