Ganz in schwarz

Ganz in schwarz

Wieder gab es in unserer Gemeinde Besuch von einem seltenen Vogel: Den Jägern Max Plötz und Anton Lidl sen. tappte am Hälsbach  ein Schwarzstorch in die Wildfotofalle. Schwarzstorch am Hälsbach Schwarzstörche sind viel scheuer als Weißstörche, die den Menschen nicht so sehr meiden. Daher wird er auch als Kulturflüchter bezeichnet. Die Federn sind weiterlesen…

Sausichtungen!

Sausichtungen!

Bald hatte es sich am Montag herumgesprochen: Sausichtung zwischen Aufhausen und Höhenrain! Bernd Brunnhuber gelang es frühmorgens, aus dem Auto eine Aufnahme zu machen. Wildschweine am Waldrand (Foto: Bernd Brunnhuber) Jäger Markus Binar aus Wolfratshausen, der seit 30 Jahren in Höhenrain auf die Jagd geht und seit sieben Jahren die weiterlesen…

Hundemütter aufgepasst!

Hundemütter aufgepasst!

Nachdem am 1. Mai bekanntermaßen wieder nicht in gewohnter Weise das Tanzbein geschwungen werden konnte, wurde mancherorts auf Alternativen zurückgegriffen. Eine davon ist der Dogdance, ein gemeinhin kontaktfreier Sport und großes Vergnügen, bei dem sich der gebotene Abstand von anderthalb Metern zumeist von selbst ergibt. Engelke und Tinchen Engelke Schenk aus weiterlesen…

Der Waldrapp – das Video

Der Waldrapp - das Video

Also ganz ehrlich – wir haben uns so in Waldrapp Albus verliebt, dass wir noch einmal nachlegen müssen. Hanne Holzbauer filmte Albus sogar kurz auf der Wiese in Farchach – und das Video möchten wir Ihnen nicht vorenthalten. Viel Spaß, und danke, Hanne!  

Hoher Besuch in Berg: Albus war da

Hoher Besuch in Berg: Albus war da

Die Zahl der komischen Vögel in unserer Gemeinde ist am Freitag um eins gestiegen: Der Waldrapp Albus hat uns einen Besuch abgestattet. Albus in Farchach (Foto: Hanne Holzbauer) Hanne Holzbauer aus Allmannshausen entdeckte Albus auf einer Fahrradtour mit ihrem Mann. Ihr gelang der sensationelle Schnappschuss in Farchach. Kurze Zeit später war er in weiterlesen…

Der 1. Mai – mit Nachwuchsmaibaum

Der 1. Mai - mit Nachwuchsmaibaum

Normalerweise – falls dieses Adverb in der derzeitigen Situation überhaupt noch eine Daseinsberechtigung im aktiven Wortschatz hat – posten wir hier am 1. Mai ab Mittag berauschende Bilder von schwingenden Dirndln, kracherten Lederhosen, glänzenden Blasinstrumenten. Von frisch aufgestellten und bemalten Maibäumen, die in den weiß-blauen Himmel ragen, von Maßkrügen und Bierzelten, von weiterlesen…

Hereinschwimmende Nachricht: Das neue Schiff auf dem See wird den Namen “EMS Berg” tragen

Hereinschwimmende Nachricht: Das neue Schiff auf dem See wird den Namen "EMS Berg" tragen

Seit einigen Wochen fährt über den Starnberger See ein erstaunliches neues Schiff, das bis heute noch keinen Namen trug. In der Pressemeldung 060 des bayerischen Finanz- und Heimatministeriums hat Minister Albert Füracker heute mitgeteilt, dass das “neue Rekordschiff” (Füracker) den Namen “BERG” tragen werde. Der Schriftzug samt dem Wappen der weiterlesen…