Kommunalwahl 2020
Da geht was!

Glücksgefühl garantiert: Baumpatenschaft

Glücksgefühl garantiert: Baumpatenschaft

Unser Wall soll schöner werden Wie heißt es noch in der nicht mehr ganz zeitgemäßen Redewendung? Jeder Mann sollte in seinem Leben einen Baum pflanzen, einen Sohn zeugen und ein Haus bauen. Zumindest für den botanischen Aspekt hätten wir einen Tipp: Der sogenannte Ostwall der Sportanlage an der Ortseinfahrt Berg weiterlesen…

Erster Advent

Erster Advent

Joachim Swatosch. 1. Vorstand des FSV Höhenrain, verlost ein Trikot mit Unterschriften der Nationalmannschaft, daneben GR Hermann Reichart Die Vereinsdichte in Höhenrain ist immer wieder erstaunlich. So konnte es dort – und nur dort – gelingen, mit lediglich zwei, drei Sitzungen einen veritablen Benefizweihnachtsmarkt auf die Beine zu stellen, wie weiterlesen…

Feierfreudiges Berg-Volk

Feierfreudiges Berg-Volk

Heute findet die zweite Ü40-Party im Berger Marstall statt. Die Auftaktveranstaltung vor fünf Wochen bescherte Veranstalter Andreas Hollweck ein volles Haus. Jetzt ist er wieder in der Gemeinde unterwegs, plakatiert und bereitet die Party vor. QUH traf den Party-Profi aus Starnberg im noch leeren Marstall. Andreas Hollweck QUH: Hat Sie weiterlesen…

Adventsspenden aus Ost und West für Alt und Jung

Adventsspenden aus Ost und West für Alt und Jung

Manchmal ergänzen sich unsere unterschiedlich geprägten Gemeindeteile einfach perfekt. Werden häufig noch die seenahen Ortsteile von den Höhenrainern abgegrenzt oder gar die alten Zugehörigkeiten Berg-Aufkirchen-Leoni bzw. Höhenrain-Allmannshausen-Assenhausen aufs Tapet gebracht, so fügt es sich an diesem ersten Adventswochenende, dass zwei Veranstaltungen stattfinden, mit deren Erlös Jung und Alt gleichermaßen unterstützt weiterlesen…

Letzte Runde – Starnberger Wirtschaftspreis 2009

Letzte Runde - Starnberger Wirtschaftspreis 2009

Christoph Winkelkötter, Martin Eickelschulte, Rupert Pfisterer Nein, den Preis, den Starnberger Wirtschaftspreis – der 2009 zum dritten Mal vergeben wurde, diesmal in der Kategorie Handwerk – hat die Schreinerei Pfisterer nicht bekommen, auch wenn es hier beinahe so aussieht – die größere Urkunde verlieh Landrat Karl Roth am Dienstagabend nämlich weiterlesen…

Ja, ist denn heut’ scho’ Weihnachten?

Ja, ist denn heut' scho' Weihnachten?

Beinahe hätte man das annehmen können bei der ersten Gemeinderatssitzung, die Bürgermeister Monn nach seiner Operation wieder leitete. QUH-Gemeinderätin Elke Grundmann überreichte ihm jedenfalls kurz vor Sitzungsbeginn einen von Schülern selbst gebastelten Adventskranz, frisch vom Weihnachtsbasar im LSH Kempfenhausen, dessen Elternbeirat sie vorsitzt. CSU-Gemeinderat Andi Hlavaty zog sofort nach und weiterlesen…

Advent, Advent der Schulhof … leuchtet

Advent, Advent der Schulhof ... leuchtet

Wer im Kalender noch nicht bis Sonntag vorgeblättert hat, dem sei hier fröhlich verkündet: es naht der erste Advent. Feierlich darauf einstimmen, konnte man sich am heutigen Dienstag Abend auf dem Weihnachtsbasar des Landschulheim Kempfenhausen. Zum Glück hatte es nachmittags doch noch aufgehört zu regnen und so konnten die schwer weiterlesen…

Bierhoff lobt im BR das “Paradebeispiel MTV Berg”

Bierhoff lobt im BR das "Paradebeispiel MTV Berg"

Am Tag nach den MTV-Awards war Schirmherr Oliver Bierhoff mit unserem Ministerpräsidenten Seehofer zu Gast im “Sonntagsstammtisch” des BR-Fernsehens. Auf bayrischen Bildschirmen: BR-Sonntagsstammtisch mit Helmut Markwort und den Gästen Horst Seehofer und Oliver Bierhoff Oliver war immer noch so beeindruckt vom Abend zuvor, dass er in der illustren Runde – weiterlesen…

Nachlese – MTV Awards 2009

Nachlese - MTV Awards 2009

Festliches Entrée: das Marstallgebäude in Berg Clevere Moderation: Annette Reisländer & Marc Bertagnolli (Fotos: Höck) Auch die Prominenz stellte sich ein: in der Mitte Harry Valérien (Foto: Edwin Kunz) Zeichnete den Nachwuchs aus: Jens Lehmann (Foto: Kunz) Fröhlicher Schirmherr, fröhlicher Ehrengast, fröhlicher Präsident Um die langjährigen Leistungen sämtlicher nominierten ehrenamtlich weiterlesen…

Biberkor – die neue Schule

Biberkor - die neue Schule

Am Wochenende hatte man beim Daxenmarkt in der Montessori-Schule Biberkor Gelegenheit, die neue Schule anzusehen. Traumlage Biberkor: Wo sich Filzmütze und Kräutertee gute Nacht sagen… Da uns bei der Besichtigung Gemeinderatskollege Adlinger (Grüne) mit Ehefrau Ulrike über den Weg liefen, baten wir die beiden Architekten gleich um ein fachmännisches Urteil. weiterlesen…