Kommunalwahl 2020
Da geht was!

Der siebte Stern für das Müller’s auf der Lüften

Der siebte Stern für das Müller's auf der Lüften

Schon im siebten Jahr in Folge bekam das Berger Restaurant Müller’s auf der Lüften in Farchach die Auszeichnung “Stern der Gastlichkeit” von Hacker Pschorr.  Blazena Kromerova-Müller und Enrico Müller nehmen den Preis entgegen Gastronomiebetriebe, die dauerhaft  “eine sehr hohe Qualität unter Beweis stellen”, bekommen diese Auszeichnung der Brauerei. Die teilnehmenden weiterlesen…

Da tut sich was!

Da tut sich was!

Seit Kurzem steht auf dem planierten Baugrundstück in der Berger Ortsmitte schweres Gerät. Wir fragten dazu Rainer Behlke, Geschäftsführer und Inhaber der Behlke Invest GmbH (ehemals BVV Behlke Vermögensverwaltung GmbH) mit Sitz in Possenhofen am Westufer des Starnberger Sees. Das Unternehmen kaufte das Grundstück im April 2017. Schweres Gerät in Habachtstellung QUH: weiterlesen…

Zimmer mit Balkon und Seeblick

Zimmer mit Balkon und Seeblick

Manchmal kommt es doch zu der seltenen Gelegenheit, dass wir gebeten werden, ein Mietangebot zu veröffentlichen und keine Wohnungssuche. Das tun wir gerne: Im Berger Ortsteil Assenhausen wird eine 1 1/2-Zimmer-Wohnung von privat angeboten. Die Wohnung ist ca 45 qm groß, informiert uns der Eigentümer, sie liegt im Dachgeschoß. Eine Einbauküche weiterlesen…

Not macht erfinderisch: das Winterdorffest

Not macht erfinderisch: das Winterdorffest

Nachdem die klassische Wintergaudi auf dem Kreuzmöslberg zum letzten Mal 2015 stattfinden konnte, weil zu wenig Schnee lag, probierten die Berger in diesem Jahr etwas Anderes aus: das 1. Berger Winterdorffest. Und so ging es gestern Abend in der Grafstraße etwas bunter zu. Bei Bratwurstsemmeln, selbstgemachtem Bratapfellikör, heißem Caipi, einem Bier oder weiterlesen…

A so a Gaudi – das 1. Berger Winterdorffest

A so a Gaudi - das 1. Berger Winterdorffest

Kaum hatten die Berger Burschen und Madln heute Vormittag angefangen, die Buden für das Winterdorffest aufzubauen, begann es in dicken Flocken zu schneien – Ironie des Schicksals. Die traditionelle Wintergaudi hätte nämlich wegen Schneemangels abgesagt werden müssen, und so beschloss der Berger Burschenverein kurzerhand, erstmals ein “Winterdorffest” zu veranstalten. Liegen blieb der Schnee nicht, weiterlesen…

Was ist denn da los?

Was ist denn da los?

In zwei Monaten, am 15. März, ist in Berg Bürgermeisterinnenwahl. Erstmals in diesem Jahrtausend wird in Berg gleichzeitig auch ein neuer Gemeinderat gewählt. Deshalb haben wir für die nächste Zeit unseren QUH-Blog etwas umgebaut: Hier auf der linken Seite des QUH-Blogs werden wir weiter wie gewohnt über alles Wissenswerte aus weiterlesen…