Kommunalwahl 2020
Da geht was!

Was tun die denn da?

Was tun die denn da?

Gestern auf der Wiese zwischen Farchach und Bachhausen Was tun die denn da? … Gestern trafen sich auf der Wiese zwischen Bachhausen und Farchach einige Burschenschaften zu den “Burschenschaftsspielen”. Diverse Burschenschafts-, Goaßbock- und Fußballtrikots aus der Gemeinde wurden gesichtet. Über Inhalt und Sieger der Wettbewerbe wurde bislang nichts bekannt. Bei weiterlesen…

Wichtige drei Punkte

Wichtige drei Punkte

… holte die 1. Mannschaft des MTV Berg gestern im verregneten Grünwald. Die Partie begann mit einer Führung der Berger durch Tim Kayser, die dann aber wieder in Rückstand gerieten. Pata Allihn schoss den Ausgleich, Flo Garke erzielte mit einem triumphalen Freistoßtor den Siegtreffer.

Fracking am Starnberger See

Fracking am Starnberger See

Bislang war die Bedrohung ganz fern. Kaum einer glaubte, dass die Förderung von Erdgas durch das umstrittene “Fracking”, bei dem Fllüssigkeiten in erdgashaltige Gesteinsschichten gepumpt werden, auch bei uns möglich sein könnte. Die Methode gefährdet das Trinkwasser und greift in geologische Strukturen ein. Doch jetzt hat eine englische Firma für weiterlesen…

Mit Monstern gegen den Regen

Mit Monstern gegen den Regen

Baden fällt aus … Ferien sind trotzdem. Das Ferienprogramm der Gemeinde Berg kann da helfen. Gestern fand unter Anleitung der beiden Künstlerinnen Roswitha Kaissling und Eva Rathmacher auf Einladung des Kulturverein Berg das große “Monsterbasteln” statt. Roswitha Kaissling mit frisch gebasteltem Monster (mitte) Der Kurs war ebenso ausgebucht wie der weiterlesen…

Was ist Heimat?

Was ist Heimat?

Berg – gesehen von der Feuerwehrleiter Die Gemeinde Berg hat einen Photowettbewerb ausgeschrieben: “Zeigen Sie uns, was die Gemeinde Berg für Sie ausmacht und was Sie mit unserer Heimat verbinden. Eine Jury entscheidet über das Gewinnerfoto, das als Titelbild der NEUEN BÜRGERBROSCHÜRE veröffentlicht wird. Laden Sie hier ( http://www.gemeinde-berg.de/index.php?id=2671,191 ) weiterlesen…

Bergs neuer Bürgermeister

Bergs neuer Bürgermeister

Im Sommer, wenn selbst der dienstälteste Bürgermeister im Landkreis, nämlich der unsrige, ausnahmsweise und verdienterweise einmal Urlaub macht, schhlägt immer die Stunde seiner Stellvertreter. Seit letzter Woche vertritt Andi Hlavaty (CSU), der 2. Bürgermeister von Berg, – übrigens mit den vollen Befugnissen seines Dienstherren – Rupert Monn. Wir sprachen mir weiterlesen…

0:2

0:2

Dies war leider die einzige richtige Chance des MTV gestern beim Bezirksligaspiel gegen den FC Bad Kohlgrub-Ammertal: Gejubelt wurde dann im Gegenzug auf der Gegenseite, und das kurz vor Schluss noch einmal. Forza MTV!

Die Rückkehr des furchtbaren H-Wortes

Die Rückkehr des furchtbaren H-Wortes

Eigentlich fährt der Berger gern erst im September in den Urlaub, weil er es im August am See am Schönsten hat. Dieses Jahr allerdings hat die Jahreszeit mit dem H am Anfang spürbar schon Einzug gehalten: Zeit für herbstliche Vergnügungen. Auch 28 Jahre nach der Havarie von Tschernobyl ist die weiterlesen…

60+

60+

Vom TC Berg gab es in den letzten Jahren nicht nur gute Nachrichten. Umso mehr freuten wir uns über den Eingang folgender Nachricht: “TC Berg: 10. Lady-Morning-Cup 2014 Auch in diesem Jahr war das Damen-Doppel-Turnier (60+) auf der Anlage des TC Berg wieder ein voller Erfolg. Nach einer morgendlichen Stärkung weiterlesen…

Samstag Filmnacht

Samstag Filmnacht

Die Kolpingsfamilie Höhenrain lädt alle Nicht-in-Urlaub-Fahrer, Urlaub-schon-wieder-Zurückkehrer und auch alle anderen ein zum Grillabend mit Filmnacht am Samstag, den 23. August ins Pfarrheim Höhenrain. Die Kolpingsfamilie gestaltet die Abendmesse um 19:00 Uhr und dann geht´s zum Grillen und Film schauen. Wie in den letzten beiden Jahren gibt´s auch heuer wieder weiterlesen…