Kommunalwahl 2020
Da geht was!

Böllern

Böllern

Brot oder Böller, das ist hier nicht die Frage: Schon seit alters her wird am morgigen Neujahrstag das neue Jahr mit ein paar kräftigen Böllerschüssen begrüßt (siehe unseren QUH-Bericht von 2012: https://quh-berg.de/vom-beschussamt-genehmigt-59216590/ über den ältesten Verein der Gemeinde, den Soldaten- und Reservistenverein Aufkirchen-Farchach) … in diesem Jahr gibt es allerdings eine Neuerung, weiterlesen…

Der QUH-Jahresrückblick 2018 #4

Der QUH-Jahresrückblick 2018 #4

Fast schämen wir es uns ja zu schreiben, aber der Herbst in Berg gehörte zweifelsohne einer Person: der QUH-Vorsitzenden Elke Link, … … die im September auch gleich von der Amtsstube aus vertretungsweise die Geschicke der Gemeinde leitete und hier im Blog über ihre Arbeit berichtete: https://quh-berg.de/na-wie-wars/ Ausnahmsweise ganz offiziell: Elke weiterlesen…

Der QUH Jahresrückblick 2018 #3

Der QUH Jahresrückblick 2018 #3

ACHTUNG! Am Ende des heutigen Rückblick-Artikels, der wie immer mit knallharten Fakten gespickt ist, erwartet Sie (unter einem launigen Sommerbild) ein verblüffend hereinbrechendes Gerücht aus der Gemeinde! Doch der Reihe nach: Im Juni wurde dieses Jahr wieder in Bachhausen der “Bock des Jahres” gekürt. Würdiger Preisträger war der Lokalmatador, neunjährige Zwergbock und weiterlesen…

Der QUH Jahresrückblick #2

Der QUH Jahresrückblick  #2

Das zweite Quartal des Jahres begann – wie es sich gehört – mit dem QUH-Aprilscherz. Wir konnten anhand von Indizien nachweisen, dass auf dem Gelände der ehem. Argirov-Klinik ein großes Schwimmbad für die Allgemeinheit entstehen soll. Ein Leser freute sich daraufhin, dass der ganze Gemeinderat ehrenamtlich als Bademeister arbeiten wird: weiterlesen…

Der QUH-Jahresrückblick 2018 # 1

Der QUH-Jahresrückblick 2018 # 1

Der QUH- Jahresrückblick 2018: die wichtigsten, schönsten, aufrüttelnsten Erlebnisse aus der Gemeinde Berg wie sie im Buche QUH geschrieben stehen. Januar: Das Jahr 2018 begann vielversprechend: mit einem Mauerfall. Der Gemeinderat genehmigte mit einer Gegenstimme das QUH-Projekt eines Seeabstieges in Unterberg. Nächstes Jahr beginnen tatsächlich die Bauarbeiten und wir sind weiterlesen…