Willkommen Banti!

Die Berger Gastro-Szene ist in Bewegung. Das “Café Frühtau” hat bereits für alle Zeiten geschlossen, das Hotel Schloss Berg macht Ende des Monats zu … die Zukunft ist mehr als ungewiss. Da gibt es Hoffnung, dass es auch Neueröffnungen gibt: Der Starnberger Gastronom Banti Singh (Strandcafé) will vom MTV-Vereinsheim aus das Ostufer erobern.

Keine Sprüche mehr an der Wand, dafür ein richtiger Koch

Morgen, am 17.10, eröffnet das “Banti” am MTV-Fußballplatz am Lohacker und schon die Öffnungszeiten versprechen mehr als eine Vereinskneipe. Das “Banti” wird taglich (!) von 11-14 und von 16-22 Uhr geöffnet haben. Samstag sogar durchgehend (11-22h) und Sonntag von 15-22 Uhr. Wenn es Fußball gibt, ändern sich die Öffnungszeiten. Dadas legendärer Pizzaofen ist im Haus geblieben.

Neu für das Ostufer: Banti hat einen Lieferservice versprochen und einen richtigen Koch engagiert, der auch einige Gerichte aus Bantis indischer Heimat anbieten wird. Die Speisekarte gibt es morgen, das Hygienekonzept liegt vor. Wir freuen uns über den kulinarischen Zuwachs in unserer Gemeinde. Die Telefonnummer ist geblieben: 08151-51574; jetzt kann man unter ihr – wenn die Gerüchte stimmen – allerdings sogar Speisen nach Hause bestellen.

Das Berger Urgestein “Clive”, die Bedienung Tamara und der neue Chef Banti im Vereinsheim (Foto: Roland Blum)

 

Kommentieren (0)

Keine Kommentare vorhanden

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *