Festung Europa

Gerade erst ging es durch die Nachrichten: Trotz der Coronakrise ist im vergangenen Jahr die Spendenbereitschaft der Deutschen für humanitäre und soziale Zwecke gestiegen. Die Deutsche Krebshilfe etwa verzeichnet eine Spendenzunahme von 7%, allein die Sportvereine hatten das Nachsehen.
Auch das Bündnis für Menschlichkeit – Sichere Häfen freut sich über die Anerkennung des Engagements durch die Politik – denn im Kreisausschuss wurde Rückenwind für die Aktion signalisiert. Auch für die Spendenaktion über die Gemeinde Tutzing “Tutzing hilft im Mittelmeer” sind bereits über 36.000 € eingegangen – die Gemeinde Berg hatte sich ebenfalls an dem Aufruf beteiligt. Nun ist eine Online-Veranstaltung angekündigt.
 

 

Das Bündnis für Menschlichkeit. Sicherer Hafen Landkreis Starnberg lädt ein:

Festung Europa – zur Situation in den Geflüchtetenlagern an den europäischen Außengrenzen

Online-Veranstaltung am Donnerstag, 18. Februar 2021, 19.00 – 20.30 Uhr 

https://us02web.zoom.us/j/83188877987?pwd=akNLdlRHTHJNMGVpVlpJS25JczMyZz09 

Kara Tepé auf der griechischen Insel Lesbos: Durchnässte Sommerzelte, 800 Heizungen aber keine Generatoren für deren Betrieb, 50 Duschen für mehr als 7000 Menschen, Regen, Schnee und Temperaturen um Null Grad. Die Situation ist lebensbedrohlich, zumal im Lager Kara Tepé rund 30 Prozent Kinder leben müssen.
Lipa in Bosnien: Nachdem am 23. Dezember 2020 das Lager abgebrannt ist, müssen hier rund 1000 Menschen ohne Strom und fließend Wasser bei Minusgraden im Schnee ausharren und im Freien schlafen. Tausende sind ganz ohne Schutz in dem EU-Grenzgebiet Bosnien-Herzegowina. 

Es berichten: Sophia Maier, Journalistin aus Köln schildert ihre Erfahrungen aus den Geflüchtetenlagern.
Dr. Peter May, Unternehmensberater aus Saarbrücken hat Anfang 2021 vier Tonnen Hilfsgüter nach Lipa gebracht
Moderation: Martina Neubauer, Starnberg
Veranstalter: Bündnis für Menschlichkeit. Sichere Häfen Landkreis Starnberg. 

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf unserer Homepage unter http://www.sicherehaefen.de/. Dort finden Sie auch die Einwahldaten für die Veranstaltung.

Wir unterstützen die Spendenaktion des Ökumenischen Unterstützerkreises Tutzing „Landkreis Starnberg hilft im Mittelmeer“. Gespendet werden kann unter dem Verwendungszweck Tutzing hilft im Mittelmeer“ oder „Landkreis Starnberg hilft im Mittelmeer“ auf folgende Konten:
Katholische Kirchenstiftung St. Joseph Tutzing: IBAN DE 09 7025 0150 0017 2467 78
Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Tutzing/Bernried: IBAN DE 21 7025 0150 0010 5808 19

 

Kommentieren (0)

Keine Kommentare vorhanden

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *