Das Wiwuland

Eigentlich müssen wir uns in der Gemeinde nicht über einen Mangel an landschaftlichen Schönheiten beklagen … aber das derzeitige Winterwunderland verlangt allen dennoch ein tiefes, begeistertes Durchatmen ab.

Weiße Landschaft mit Wallfahrtskirche (Photo Josef Wagner)

Auch der Hofphotograph ist unterwegs und kann den Finger am Auslöser vor lauter Begeisterung kaum stille halten:

Das schöne Aufkirchen mit den Augen und der Linse von HP Höck

Das klingt nach “Winterträumen vor der Haustür”. Genau dies ist auch der Veranstaltungstitel des “Valentinsempfangs” der QUH am Donnerstag (14.Februar) nächster Woche. Der in Berg geborene Fotograf Michael Pröttel wird dabei von seinen spektakulären Exkursionen in die nahe umliegende Bergwelt berichten … mit Bildern, die unfaßbar schön sind und doch direkt in unserer unmittelbaren Nähe auf den umliegenden Bergen aufgenommen sind. Michael Pröttel wird erzählen und Bilder zeigen, die QUH wird dazu ein Glas Sekt spendieren und der Eintritt in den Marstall wird dabei frei sein. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Die QUH lädt ein: am Valentinstag um 19 Uhr 30

Kommentieren (0)

Keine Kommentare vorhanden

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *