Winter-, Schnee- und andere Gaudi

Es schneit (wieder). Die Chancen auf die am Samstag auf den 9. Februar verschobene “Berger Wintergaudi” der Berger Burschenschaft am Kreuzmöslberg steigen mit jeder gefallenen Schneeflocke. Der Wetterbericht verheißt auch keine allzu großen Wärmeperioden, Kältegrade in der Nacht … das sieht gut aus.

Wintergaudi (hier eine Aufnahme aus dem QUH-Archiv von 2011) am Kreuzmösl

Auch sehr gut sehen die selbstinszenierten Videos der Allmannshauser Burschen aus. In Ermangelung eines Skigebietes tun diese sich mit Winterfestivitäten etwas schwer, haben aber (nur für sich und nicht für das Publikum) genügend Abhilfe gefunden. Sie haben sich einen Parcours gebaut, durch den sie sich mit diversen Schleppfahrzeugen winterlich souverän bewegen. “Schneegaudi 2019” nennen sie ihr Vergnügen (mit einem sichtlichen Wink nach Berg herüber).

Drohnen, Zeitlupen, Action: Das neueste Video aus Allmannshausen

Kommentieren (0)

Keine Kommentare vorhanden

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *