MTV Berg – No Points

Ein schwarzes Wochenende für die Kicker des MTV Berg – Lag’s an der Wiesn?

Den Anfang machte die erste Mannschaft, die in einem abwechslungsreichen Spiel am Samstagnachmittag dem SC Oberweikertshofen mit 1:2 unterlag. Zur Pause stand es noch 0:0, dann gelang Patrick Allihn in der 56. Minute das 1:0. In der Folge wurden aber zu viele gute Chancen leider nicht genutzt. Die Gegentreffer folgten in der 62. und 77 Minute.

Die A-Jugend spielte gleich danach beim Lokalrivalen FSV Höhenrain. Sie kamen trotz großen Kampfes in der 2. Halbzeit nicht über ein 2:3 hinaus. Die Tore für Berg schossen Dejan Lubicic und Rufus Viehbacher, die Tore für Höhenrain schossen Lukas Reinhart und Jakob Hielscher (er traf zwei Mal).

Auch ein Berger Kreis – Jubel gab es nur bei der A-Jugend in Höhenrain

Weiter ging es am Sonntagmorgen. Die B-Jugend kam beim SV Eurasburg-Beuerberg mit 4:0 unter die Räder.

Und den Abschluss am späten Sonntagnachmittag machte die 2. Mannschaft der Senioren. Auch der Anschlusstreffer zum 1:2 durch Kajetan Troppmann kurz vor der Halbzeit half nichts. Am Ende verloren die Berger mit 1:3.

Mund abwischen, Kopf hoch!

FORZA MTV!

Kommentieren (0)

Keine Kommentare vorhanden

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *