Weil es so schön war …

… müssen wir wie versprochen einfach noch ein paar Bilder von den Polarlichtern über Berg zeigen. Stefan Schmid, Vorstand des Christian-Jutz-Volkssternwarte Berg e.V., hat uns einen schönen Text dazu geschrieben.

 

(c) Stefan Schmid

Eigentlich hatten wir uns gestern Abend auf einen normalen öffentlichen Beobachtungsabend unter einem herrlich klaren Sternenhimmel eingestellt. An den verschiedenen Teleskopen wurden den Gästen zunächst Galaxien, Sternhaufen, Planetarische Nebel und andere Objekte gezeigt.

Kurz nach 22 Uhr änderte sich aber alles. Ein Mitglied bemerkte einen rosa Schimmer am nördlichen Horizont und begriff sehr schnell, dass es sich hier um ein Polarlicht handeln musste.

Sofort wurde die reguläre Führung abgebrochen und alle Anwesenden richteten Ihre Augen nach Norden. Neben der auffälligen Färbung waren senkrecht verlaufende Streifen zu erkennen, die immer wieder ihre Form und Intensität änderten.

(c) Stefan Schmid

Egal ob Gast oder Sternwarten-Mitglied, alle waren begeistert und konnten nicht so richtig glauben, was sie da sahen. Es gab zwar eine Vorwarnung, dass in dieser Nacht (mit einer sehr geringen Wahrscheinlichkeit!)  auch in Süddeutschland Polarlichter möglich seien, aber mit so etwas hatte niemand gerechnet.

Nach einem kurzen Abflauen kam das Nordlicht nach Mitternacht wieder zurück. Diesmal war die Intensität noch höher und es waren auch grüne Farben zu erkennen.

 

(c) Stefan Schmid

Der offizielle Beobachtungsabend war zwar längst vorbei, aber immer noch kamen Besucher, die sich das Spektakel erklären ließen oder einfach sprachlos nach oben schauten.

Als um etwa zwei Uhr morgens die letzten Gäste das Gelände verließen, wussten alle, dass sie diese Nacht wohl nie vergessen würden.

(c) Sabine Öchsel

Danke für die tollen Bilder! Noch mehr Fotos von den Polarlichtern finden Sie hier: https://www.sternwarte-berg.de/fotogalerie-polarlichter/

Stefan Schmid hat auch ein Zeitraffer-Video des Spektakels von der AllSky-Kamera zur Verfügung gestellt: https://www.sternwarte-berg.de/wp-content/uploads/2024/05/Polarlichter_Berg_240510.mp4

 

 

 

Kommentieren (0)

Keine Kommentare vorhanden

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *