Theresa und Marie und die Rosen

Ende April wurde sie in der Simmerding-Werft in  Berg zu Wasser gelassen: die neue Zille von Fährmann Bernhard “Herrmann” Zillner. Seit 1. Mai fahren er und seine Kollegen wieder damit vom Glockensteg in Feldafing aus zur Roseninsel.

Bernhard Zillner und die neue Zille (Foto: H.-P. Höck)

Gefertigt wurde das neue Elektroboot nicht in Berg, sondern in Österreich, in der Werft von Ernst  Simmerding in Leoni wurden noch die letzten Arbeiten durchgeführt.

Herrmann und seine Kollegen setzen bis zum 15. Oktober täglich von 10:00 – 18:00 Uhr mit Theresa und ihrer ebenfalls elektrischen Kollegin Marie zur Roseninsel über, montags nur bei schönem Wetter. In einer Regenpause auf jeden Fall einen Ausflug wert – das Highlight ist die jährliche Rosenblüte, die nie genau vorherzusagen ist.

Kommentieren (0)

Keine Kommentare vorhanden

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *