Paul Croes kommt wieder nach Farchach

Heute gibt es tierische Neuigkeiten, bevor wir wieder politisch werden – die Roten Radler haben das Radwegenetz in Berg begutachtet, und der Architekt Jörg Schwarz hat einen offenen Brief über Bauen in Berg geschrieben.

Doch zunächst wollen wir verkünden, dass der Tierfotograf Paul Croes wieder im Münchener Raum unterwegs ist und Sie bei ihm zwischen dem 4.9. und dem 13.9. Termine in Farchach buchen können, wenn Sie Ihr Haustier oder sich selbst mit Ihrem Haustier von ihm inszenieren lassen wollen.

Nich nur Hühner, auch Alpakas wurden schon gebracht

Hier lesen Sie, wie Veronika Darchinger aus Mörlbach vor zwei Jahren ihre Alpakas ins Müllers auf der Lüften fuhr und was für herrliche Fotos dabei entstanden sind: https://quh-berg.de/ein-fotoshooting-der-anderen-art/

Buchen können Sie wieder bei Ingrid Kamber aus Mörlbach:  ingrid.kamber@gmx.net

Hier ein paar weitere Kostproben:

 

 

 

Beim Shooting mit Paul Croes und Inge Nelis

Kommentieren (0)

Keine Kommentare vorhanden

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *