“Müllst du noch oder denkst du schon?”

…lautet das Thema der diesjährigen Projektwoche in der Oskar Maria Graf-Grundschule, die vom 07.05. bis 11.05.18 stattfindet.

Hello beautiful! – Basteln mit Müll

Dr. Silke Rogosch, die Rektorin der Oskar Maria Graf-Grundschule, erklärt uns, was es mit dem Müll und den Projekten auf sich hat:

„Es gibt viel Müll in dieser Welt, was uns gar nicht so gefällt,
überall liegt das faule Zeug herum!
Wolln wir uns nicht endlich wehren und dagegen aufbegehren,
liebe Leute – oder sind wir völlig dumm?“

 So lautet die aktuelle Strophe unseres beliebten „OMG-Liedes“, das die Schülerinnen und Schüler in diesen Tagen immer wieder gemeinsam singen.

Nachdem wir seit diesem Schuljahr im gesamten Schulhaus und auf den Pausenhöfen unseren Müll konsequent trennen und uns bereits viel mit diesem Thema beschäftigt hatten, lag es auf der Hand, das Thema auch im Rahmen einer Projektwoche umzusetzen.

„Müllst du noch oder denkst du schon?“ – zu Beginn stand der Aufruf, gezielt Materialien zu sammeln, mit denen in verschiedensten Projekten kreativ gearbeitet wird: Instrumente bauen, Papierschöpfen, Marmorieren, Seifen aus Naturmaterialien oder Mode aus Müll herstellen.

Dabei lernen die Kinder viel über umweltgerechtes Verhalten, Recycling, und Mülltrennung.

Viele gute Ideen und Äußerungen der Kinder zeigen, wie bewusst sie ihre Umwelt wahrnehmen und wertschätzen.

Am Freitag, den 11.05.2018 findet zum Abschluss der „Tag der offenen Tür“ statt, zu dem wir alle Eltern, Freunde und Interessierte recht herzlich einluden, um einen Blick in unsere Projektgruppen zu werfen und gemeinsam mit uns zu feiern.

Und an dieser Stelle gleich noch ein Aufruf, der sie Schule betrifft: der Förderverein der Schule veranstaltet in diesem Jahr wieder “Spiel ohne Grenzen” – gibt es spendenfreundliche Firmen, die die Veranstaltung unterstützen würden? Wenden Sie sich bitte an den Förderverein: http://www.fv-aufkirchen.de/html/kontakt.html

 

Kommentieren (0)

Keine Kommentare vorhanden

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *