Letzte Woche Farchach, diese Woche Berg

Morgen, Samstag findet nicht nur die Schatzlhof-Lesung im Berger Marstall statt (19 Uhr 30 / Eintritt frei), sondern auch die Baumweihe und das “kleine”, nachgeholte Maifest der Berger Bursche und Madeln an ihrem Wachplatz am Huberfeld. Zur Einstimmung hier noch einmal ein paar Impressionen des schönen “kleinen” Maifest vom letzten Sonntag in Farchach von unserem Hofphotographen “Baby Immerlos”, HP Höck:

Farchner Gruppenbild mit Tracht 2022

Starke Madeln beim Tanz um den Maibaum

Endlich: Bürgermeister Rupert Steigenberger bei seiner ersten Maibaumrede nach fast 2 Jahren Amtszeit

Ex-Gemeinderat Wolfi Reiser bei der launigen Maibaumversteigerung

Handwerk und Geistlichkeit vereint beim Getränk (die Herren Pfisterer und Zott)

Schön war’s in Farchach und wird es morgen in Berg wieder sein

Die Berger Feiern beginnen um 12 Uhr am Maibaum mit Segnung und einem Tanz. Nach dem Tanz wird gemeinsam mit der Blaskapelle zum Wachplatz gezogen, wo einige Garnituren für die geladenen Vereine und die DorfbewohnerInnen bereitstehen.

Kommentieren (0)

Keine Kommentare vorhanden

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *