Kleine Sünden bestraft der Herr sofort …

… eines muß man Sabine lassen: sie hat Geschmack bewiesen und nur die gute, schöne, wahre Wahlkampfwerbung stehen lassen. (Unser Bericht aus dem Gemeinderat kommt gleich … außerdem arbeiten wir mit Hochdruck an der zweiten Ausgabe vom “Berger Blatt”, dessen erste es gestern sogar im Gemeinderat Thema war).

Vom Sturm verschonte Werbung

Vom Sturm als Hindernis befundene Werbung

Kommentieren (0)

Keine Kommentare vorhanden

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *