Kommunalwahl 2020
Da geht was!

Heit auf’d Nacht wern Kandidaten g’macht

Seit Tagen ist unser QUH-Hirte beschäftigt: legt Ordner an, telefoniert durch die Gemeinde, mit der Gemeinde, mit der Gemeinde der 155 QÜHE … denn heute Abend (um 19 Uhr im Dadabei am Lohacker) findet die QUH-Aufstellungsversammlung für die Bürgermeisterinnenwahl und die Gemeindewahl statt. Ein offizieller, gesetzlich streng reglementierter Akt, der trotzdem mit Spannung erwartet wird: Wen schickt die QUH ins Rennen um das Rathaus?

QUH-Schriftführer André “Hirte” Weibrecht grimassiert beim QUH-Photoshooting

Eines hat die QUH schon vor Jahresfrist klar gemacht: Unsere Kandidatin für das Bürgermeisterinnenamt heißt Elke Link. Sie will es im dritten Anlauf (als einzige Gegenkandidatin hat sie in diesem Jahrtausend den Mut gehabt, zweimal gegen Rupert Monn anzutreten) endlich vom Dritten Bürgermeisterinnenposten auf den Chefsessel schaffen. Auch sie wird heute offiziell von der Partei in Rennen geschickt werden.

Elke Link freut sich auf ihre Nominierung heute Abend

Mit André und Elke sind die beiden Hauptrollen des Abends bereits besetzt …  Spannung wird aber aufkommen, wenn Elke die 20 Listenkandidaten vorstellen wird, die für die QUH in den Gemeinderat einziehen wollen. Soviel können wir schon verraten: Die Kandidaten werden ein QUER-schnitt der Berger Gemeinde sein; von 18 bis ins Rentneralter, von Kempfen- bis Allmannshausen, vom Ufer bis in den Fuiz, vom Burschen bis zum Unternehmer, vom erfahrenen Kommunalpolitiker bis zum hungrigen Neuling wird alles auf der QUH-Liste vertreten sein, die die Mitglieder heute Abend wählen werden. Dafür wird auch André Weibrecht dann wieder gewohnt seriös auftreten:

Die QUH im Herzen: André Weibrecht nimmt Haltung an

Politik zum Anfassen: Verfolgen Sie das “Spektakel” heute um 19 Uhr live im “Dadabei”. Mitgliedsanträge vorhanden.

Kommentieren (0)

Keine Kommentare vorhanden

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *