Fair produziert, fair gehandelt

MTV-Pressewart Thomas Cosack nahm erfolgreich am “Fairtrade Fußball-Quiz Bayern” teil. Er beantwortete alle sieben Fragen bei diesem bayernweiten Quiz richtig. Der Weltladen Starnberg (Kaiser-Wilhelm-Str. 18) überreichte dem Verein zwei in Pakistan fair produzierte Fußbälle in Matchballqualität.

Bei der Übergabe: Gisela Rose (Weltladen Starnberg), Thomas Cosack (Pressewart MTV Berg), Elke Link (2. Abteilungsleitung Fußball MTV Berg ), Kai-Niclas Michels (Weltladen Starnberg)  

Der Weltladen Starnberg setzt sich seit vielen Jahren für den Fairen Handel ein. Mit dem “Fairtrade Fußball-Quiz Bayern“ möchte das Eine Welt Netzwerk Bayern e.V., der bayerische Dachverband der Eine Welt-Akteure, Fußballvereine in Bayern zum Einsatz von fair gehandelten Fußbällen ermutigen. So will auch der MTV Berg die Bälle testen und vielleicht weitere „Fair Trade“ Bälle anschaffen, um damit einen Beitrag gegen Kinderarbeit, für faire Entlohnung der Arbeiterinnen in den Herstellungsbetrieben und zu gerechteren Handelsstrukturen bei Sportartikeln zu leisten. Gefördert wird die Aktion von der Bayerischen Staatskanzlei, der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern sowie von den bayerischen (Erz-)Diözesen. Nachahmer werden übrigens gesucht – auch die anderen Vereine in und um Starnberg sowie die Schulen sind eingeladen, an dem Quiz teilzunehmen und so den Einsatz fair gehandelter Bälle zu fördern. “Das ist ein Spiel, bei dem alle gewinnen!”, so Kai-Niclas Michels vom Weltladen Starnberg.

Infos zum “Fairtrade Fußball-Quiz Bayern 2020”: https://www.eineweltnetzwerkbayern.de/fairer-handel/faire-baelle.shtm

Kommentieren (0)

Keine Kommentare vorhanden

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *