Doppelt Negativ: Starnberger Schnelltests in München nicht anerkannt

Update siehe unten

Während die Impfungen bei den Berger Hausärzten fast schon beängstigend schnell und reibungslos laufen (Ein großes Lob!) gibt es weiterhin viele offene Fragen (und ein bißchen richtigen Ärger) mit den Starnberger Testzentren. QUH Leser berichten, dass die Testergebnisse teilweise nicht einmal in Läden anerkannt werden!

Heute erreichte uns ein Anruf von Frau A. aus Berg. Sie hatte sich in Starnberg am Impfzentrum im “Undosa” angemeldet und testen lassen. Mit ihrem “negativen” Test, den sie als SMS bestätigt bekommen hatte, wollte sie in München einkaufen und zum Friseur … dort gab es die große Enttäuschung: In beiden Fällen wurde sie mit dem Argument, ihre Bescheinigung sei nicht gültig, nicht zugelassen. Große Verblüffung: Das war alles rechtens!

Offizell, aber nicht gültig – Screenshot von der Internetseite der Stadt Starnberg

Auf ihre Nachfrage wurde ihr beim Gesundheitsamt bestätigt, dass das Testzentrum an der Seepromenade zwar auf der Seite der Stadt Starnberg (und beim Landratsamt) offiziell als eines der Testzentren aufgeführt sei, dass man dort aber einen nötigen Vertrag mit dem Gesundheitsamt noch nicht unterschrieben habe. Die Läden in München hätten also korrekt gehandelt. In Starnberg wurden die Tests wohl in der Regel anerkannt. Am Freitag – so die Auskunft des Gesundheitsamtes –  laufe da eine Frist ab.

Wir haben beim “Undosa” nachgefragt. Dort wußte man von dem Sachverhalt, dass ihre SMS-Nachrichten, die man auf das Telefon bekommt, offiziell nicht anerkannt werden. Deshalb würde man jetzt – offenbar aber nur auf Anfrage! – belastbare  “Click & Meet” Zertifikate ausstellen und per Pdf mitsenden.

Dafür sind offenbar die anderen “Anlaufschwierigkeiten” im Schnelltestzentrum in der Schloßberghalle, das nicht geöffnet hatte, behoben. Die QUH hatte berichtet ( https://quh-berg.de/test-test-test/ ), dass – entgegen der Ankündigung – mehrere Bürger am vergangenen Samstag vor verschlossenen Toren gestanden waren. Dazu teilt das Landratsamt mit:

Wegen Personalausfällen ist es gleich am ersten Wochenende im Schnelltestzentrum in der Schlossberghalle in Starnberg zu Anlaufschwierigkeiten gekommen. Trotz Ankündigung war das Testzentrum am Samstag geschlossen. Der Betreiber stellt gegenüber dem Landkreis klar, dass es ein Missverständnis zwischen ihm und dem Subunternehmen vor Ort gegeben hat. Das ist nun aber behoben.

Allerdings ist das Zentrum auch an diesem Samstag geschlossen, da Feiertag ist. Im “Undosa” wäre zwar am Feiertag geöffnet, aber … siehe oben.

In Gilching läuft alles wie bisher, nur kann man dort inzwischen auch Schnelltests machen (allerdings auch nicht am Samstag, aber am Sonntag). Und um positiv zu enden: die Impfquote im Landkreis liegt inzwischen bei stolzen 28%. Wenn es in diesem Tempo weiter geht, könnten bald ein Drittel der Landkreisbewohnern geimpft sein. Bravo!

Update: Soeben erreichte uns auch eine Zuschrift der Aesculap-Apotheke in Starnberg, bei der man – wie auch in der Stadt-Apotheke (08151-12369) mit Anmeldung Schnelltests machen kann. Die Inhaberin Simone Rhein-Wetzel schrieb uns:

Wir die Aesculap Apotheke, Oßwaldstraße 1a in Starnberg betreiben seit Ostern ein Schnelltestzentrum.

Dieses befindet sich in einem Bauwagen auf dem Parkplatz vor der Apotheke.

Wir testen täglich Montag bis Samstag zu unterschiedlichen Zeiten, die in einem Onlinebuchungsportal zu sehen sind.

Dieses Portal kann über die Homepage geöffnet werden. Ausfälle der gebuchten Testungen gibt es bei uns nicht, da genügend Tester zur Verfügung stehen.

Die Testperson bekommt das Ergebnis nach 15 min. per Mail zugeschickt oder auf Wunsch vor Ort ausgedruckt.

Wir verwenden nur zugelassene Schnellteste. Für Kinder und sehr empfindliche Personen stehen Lolly- bzw. Spuckteste zur Verfügung.

Wir versuchen unseren Besuchern das Testen so angenehm wie möglich zu machen.

 Aesculap-Apotheke

Oßwaldstraße 1a

82319 Starnberg

Tel.:  08151 651780

Kommentieren (0)

Keine Kommentare vorhanden

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *