Der Tag des Schreiners 2019

Eine Veranstaltung an diesem Sonntag gibt es noch, die nichts mit K zu tun hat: Der Tag des Schreiners bei der Schreinerei Pfisterer in Farchach – wie immer ist eine sehr volle Werkstatt zu erwarten, und es sind auch andere regionale Hersteller beteiligt. (Wir haben nach unserem Besuch heute noch Bilder eingefügt!)


Josef, Rupert und Stefan Pfisterer

Hier das Programm für Sonntag zwischen 10:00 und 17:00 Uhr:

In den Ausstellungsräumen:

  • Die Ernährungsberaterin Maria Pischeltsrieder informiert zum Thema gesundes Frühstück.
  • Vorstellung von fotorealistischen Raumplanungen

Verkauf regionaler Produkte:

Die Farchner Biobauern     – Demeter Lebensmittel aus eigener Herstellung

Isartal Alpakas                    – Lebende Alpakas, Bettwaren, Handgewebtes aus eigener Alpakawolle

Familie Ballmann               – Honig aus eigener Imkerei

 

Ramona Hauser                – Blumengestecke und Geschenkideen

Schreinerei Pfisterer         – Geschenke aus Holz (Oben, hinten rechts im Bild) übrigens nicht nur Bretter aus Holz, sondern auch aus einem Material, das aus alten Handys hergestellt wurde – die Recycling-Platten wurden von der Schreinerei Pfisterer entsprechend bearbeitet und sind spülmaschinen- und schnittfest – ein tolles Geschenk!

Selber schreinern:

Den ganzen Tag können Besucher und Kinder unter Anleitung und aus vorgefertigten Vorlagen verschiedene Kleingeräte für sich schreinern.

Das werden Schneemänner!

Maschinenvorführungen:

Die neue CNC-Fräsmaschine stellt selbstständig für Sie einen Handyhalter aus Holz her.

Ausbildungs- und Praktikumsinformationen:

Die Lehrlinge stehen für Fragen zur Ausbildung zum Schreiner am Infostand bereit.

Gewinnspiele:

Landesweit werden 2 Design- E-Bikes verlost (wo der Motor in der Radnabe eingebaut ist) und jeder Besucher nimmt, nach Ausfüllen der Gewinnkarte teil.

Essen und Trinken:

Frisch gebackene Flammkuchen

Kaffee und hausgemachtes Kuchenbuffet.

Aktion Sternstunden:

Alle Spenden der Besucher am Büffet und die Einnahmen aus „Kleingeräte selber schreinern“ gehen an die Aktion Sternstunden.

Kommentieren (0)

Keine Kommentare vorhanden

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *