Berger in den Medien

Wenn wir davon Kenntnis haben, weisen wir immer gerne darauf hin, wenn es in der großen weiten Welt Nachrichten aus Berg gibt. Morgen etwa wird ein Interview mit unserem QUH-Gemeinderat Harald Kalinke von Radio Oberland gesendet.

QUH-Gemeinderat Harald Kalinke

Das Interview mit ihm wurde allerdings nicht in seiner Funktion als Gemeinderat geführt – sondern weil er sich mit seiner Firma Kalinke Maschinen auf Rasenpflege spezialisiert hat – auch von Fußballstadien. Radiointerview. Das Thema war: Wie gut sind die Stadionrasen auf den Start der Bundesliga vorbereitet? Es ging primär um Maschinen für Fußballstadien, was die speziellen Anforderungen für den Rasen in einem Stadion sind (u.a. wenig Licht und Luft), welche Mähhöhen vorgegeben und welche Pflegemaßnahmen nötig sind –  und was ein privater Gartenbesitzer für seinen Rasen tun kann – egal ob Sportplatzrasen oder  Blumenwiese.

Die genaue Uhrzeit wissen wir leider nicht, aber es wird am Freitag, den 11.09.20 zwischen 6:00 und 10:00 Uhr in der Sendung „Guten Morgen Oberland“ gebracht.

Nachzuhören hier:

Bereits am Mittwoch lief ein kurzer Beitrag über die Bootswerft Simmerding im BR – alle, die ihn gerne noch sehen möchten, haben fast ein ganzes Jahr Zeit, denn er steht bis 9.9.2021 in der Mediathek: https://www.br.de/mediathek/video/bootswerft-simmerding-edle-stuecke-aus-meisterhand-av:5f58d4f3860d4000141bb9df

Und unser rasender Reporter Andreas Ammer hat heute wieder einen ganzseitigen Bericht für die FAZ über den erstaunlichen Kunsttempel STOA169  in Polling geschrieben ( https://stoa169.com/de/ ), den der Künstler Bernd Zimmer dort errichtet hat und der am Wochenende eröffnet wird: QUH-Blog-Leser können den eigentlich hinter der Bezahlschranke verborgenen Artikel hier ansehen: F2009101.r01

Kommentieren (0)

Keine Kommentare vorhanden

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *