Anna Hengeri: Kunst aus Farchach in Bad Tölz

Am Samstag, den 28.1., findet um 20:00 Uhr in der Kunstwerkstelle in Bad Tölz eine Malperformance mit der seit zwei Jahren in Farchach lebenden Künstlerin Anna Hengeri statt.

I

Anna Hengeri

Anna Hengeri wurde 1985 in Ulan Ude in Sibirien geboren. Seit vier Jahren lebt sie in Deutschland, seit zwei Jahren in Farchach – als Lebensgefährtin unseres MTV-Turn-Abteilungsleiters Benjamin Beilicke. Sie studierte Kunst und Design an der Stroganov Art University in Moskau.

Die Kunstwerkstelle in Bad Tölz kündigt die Performance folgendermaßen an:

Ich darf Euch mit großer Freude die Malerin Anna Hengeri ankündigen, die Euch alle zu einer imposanten Malperformance in der Kombination aus Musik und Bewegung auf großformatigem Malgrund einlädt.

Durch tänzerische Bewegungen entsteht ein Kunstwerk, “der Handabdruck des Tanzes”, wie sie sagt, an dessen Schaffensprozess Ihr live dabei sein könnt. Im Anschluss freut sich die aus Sibirien stammende junge Künstlerin auf Eure Fragen und bietet allen Begeisterten an, selbst Farben in die Hand zu nehmen und das enstandene Kunstwerk zu ergänzen.

Kunstwerkstelle Bad Tölz
Ludwigstr. 31
83646 Bad Tölz im Badeteil

Samstag, den 28. Januar 2023 Beginn um 20.00 Uhr

Einlass ab 19:30 Uhr / Eintritt 20€ / ermäßigt 12€ / Karten an der Abendkasse vor Ort

Nach Tölz kommen Sie übrigens bequem mit dem Expressbus X970: https://www.mvv-muenchen.de/fileadmin/mediapool/05-Service/ExpressBus_Ring/X970_L.pdf

Kommentieren (0)

Keine Kommentare vorhanden

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *