Lesen, solange es noch geht!

Ferienzeit – Lesezeit! Die Berger sind stets gut beraten in ihrer hervorragenden Gemeindebücherei, die nicht nur während der Schulzeit, sondern auch in den Ferien Leserinnen und Leser jeden Alters mit Büchern, Zeitschriften und DVDs versorgt. Derzeit herrscht allerdings bei manchen Nutzern Unsicherheit über die Öffnung der Bücherei – Anfang Juli gab es einen massiven Wasserschaden. Wie sieht es aus?

Gemeindebücherei

Machen erst mal weiter, (fast) als wäre nichts gewesen: Leiterin Silvia Meier und Mitarbeiterin Claudia Rechermann

Im Juli war im Obergeschoss des Alten Schulhauses in Aufkirchen ein Boiler geplatzt (Wir berichteten: http://quh-berg.de/gemeindebuecherei-unter-wasser-zwei-tage-geschlossen/ ). Feuerwehr und Schulkinder halfen zusammen und retteten die Bücher. Mittlerweile sind alle Sachbücher im Bauhof zwischengelagert. Die belletristischen Titel, Kinderbücher und Reiseführer sind im Kinderraum untergebracht – dort geht es zwar etwas beengt zu, aber jeder wird fündig. 

Gemeindebücherei

Der “Erwachsenenraum” ist verschlossen

Wenn der “Erwachsenenraum” in dem denkmalgeschützten Gebäude saniert wird, muss die Bücherei vorübergehend geschlossen werden. Wann das sein wird, steht jedoch derzeit noch nicht fest, es wird aber bekanntgegeben, sobald es einen Termin gibt. Die ausgeliehenen Medien (die DVDs stehen übrigens wie bisher gegenüber der Theke und sind weiterhin ausleihbar) werden dann automatisch bis zur Wiedereröffnung verlängert.

Bis dahin gelten die üblichen Öffnungszeiten:

Montag: 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Dienstag: 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Mittwoch: 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag: 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Freitag: 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

 

Kommentieren (0)

Berger Asylbewerber verfassen erneut Schreiben

Berger Asylbewerber verfassen erneut Schreiben
Die terroristischen Anschläge in Europa haben vielerorts nicht nur die einheimische Bevölkerung verunsichert. Eine Unsicherheit, die sich zuweilen auch gegenüber den Asylsuchenden manifestiert. Unsere pakistanischen Gäste in der Zeltstadt am Huberfeld griffen ein weiteres Mal zu Stift und Papier. In drei Sprachen verfassten sie nach dem Entwurf von Qadeer Sultan, weiterlesen...

Kommentieren (0)

Die Perseiden – ob der Himmel sie uns zeigt?

Die Perseiden - ob der Himmel sie uns zeigt?
Der Teilchenstrom des Kometen Swift-Tuttle wird in diesem Jahr durch die Schwerkraft des Planeten Jupiter besonders nahe an der Erde vorbeigelenkt. Aber ob der Berger Sommerhimmel den Blick auf die Sternschnuppen freigibt? Perseiden über einem Windpark (Foto: PiConsti/Wikipedia Commons) Bis zu 150 Sternschnuppen pro Stunde werden heute Nacht erwartet. Die sandkorngroßen Partikel weiterlesen...

Kommentieren (0)