Wohnung gesucht – übergangsweise

Die Bäckerfamilie Lidl hat eigentlich Grund zur Freude: Zum einen bekam ihr Konditorstollen gerade die Bestnote bei der diesjährigen Stollenprüfung in Oberpfaffenhofen, zum zweiten konnten sie vor zwei Monaten eine neue Mitarbeiterin einstellen – kein leichtes Unterfangen im Moment. Für die Mitarbeiterin und ihre Familie wird nun aber dringend übergangsweise eine Zweizimmerwohnung bis Februar gesucht – und auch das ist kein leichtes Unterfangen.

Der prämierte Stollen und andere Leckereien

Die Mitarbeiterin wohnt mit Mann und zwei Kindern derzeit noch in München – allerdings wird das Haus, indem sie wohnen, bald abgerissen. Ab Februar hat die Familie Aussicht auf eine Wohnung in Starnberg. Der sechsjährige Bub geht bereits in Aufkirchen zur Schule, für das dreijährige Mädchen wird ein Kindergartenplatz gesucht. “Sie ist pünktlich, zuverlässig und ordentlich – wir sind wirklich sehr froh über unsere neue Mitarbeiterin, die in Berg und Aufkirchen im Verkauf arbeitet”, so Frau Lidl sen.

Falls Sie bis Februar eine kleine Wohnung zur Verfügung stellen können oder eine wissen, melden Sie sich bitte bei Familie Lidl oder bei einer der Verkaufsstellen. Sie würden nicht nur eine Person glücklich machen …

Kommentieren (0)

Keine Kommentare vorhanden

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *