Voller Erfolge

…. nicht nur sportlicher Art war das Wochenende in der Gemeinde. Alle Veranstalter zeigten sich hoch zufrieden.

Zufrieden im H4: Die Veranstalter Sandra Kolondam, Klaus Soppe, Heinz Krawczyk und seine Frau Simone Keiss, Tina Krawczyk und Michaela Grassinger

Heinz Krawczyk und Co geradezu die Hütte eingerannt haben die Besucher im World of Wine bereits gestern – etwa 60 Gäste kamen ins H4 im Gewerbegebiet von Höhenrain, um Wein zu probieren, die Kunst von Sandra Kolondam und Klaus Soppe zu bewundern und zwischen Körben, Kleidern und Schnickschnack vom oiss&co in Percha zu stöbern. Das H4 kann man für Veranstaltungen mieten.

Steffi Lautenbacher (rechts) bei der Beratung

Auch Steffi Lautenbacher hatte einigen Aufwand betrieben, um ihren Tag der offenen Tür in Höhenrain zu einem Erfolg zu machen. Rosa Luftballons wiesen den Weg. Draußen vor dem Raum mit Kosmetik-, Schmuck- und Brillenpräsentationen standen Biertischgarnituren, die zahlreiche Gäste wurden verköstigt, und für die musikalische Unterhaltung sorgte die 08/15 Musi. “Heute Abend werde ich sehr glücklich ins Bett gehen”, meinte Steffi beim Abschied.

Auch bei der Feuerwehr Allmannshausen war man erfreut über den Erfolg des Jugendtags – und ziemlich erschöpft. Die Kinder haben die Feuerwehrleute ganz schön auf Trab gehalten. Wir berichten am Dienstag …

 

Kommentieren (0)

Keine Kommentare vorhanden

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *