Tiere in Berg

Sie müssen jetzt ganz stark sein: Thomas C. schickte uns vom Kreuzweg folgendes Video eines selten gesehenen Berger Mitgeschöpfes. 

Kein Ende in Sicht: eine Berger “Riesenschlange”

Diese imposante Schlange vom Kreuzweg war kurz zuvor noch dabei, eine Kröte zu verspeisen (wir ersparen Ihnen das Foto). Es dürfte sich (erkennbar an den hellen Nackenflecken hinter dem Kopf) um eine Ringelnatter handeln. In der Tat können diese Schlangen (zumindest die Weibchen) bis über einen Meter lang werden. Sie sind für den Menschen völlig ungefährlich. Selbst ein – recht unwahrscheinlicher – Biss des scheuen Tieres verursacht keine besonderen Schmerzen. Ringelnattern bevorzugen   die Nähe von Seen und sind in Deutschland besonders geschützt. Sie leben oft in der Nähe des Menschen und gelten sogar stellenweise als “Glücksbringer”. Na dann: Viel Glück, Thomas!

Kommentieren (0)

Keine Kommentare vorhanden

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *