Kommunalwahl 2020
Da geht was!

Tag – und Nacht – des Schreiners


Die Schreinerei Pfisterer ist wieder dabei

Auch Berg ist wieder vertreten beim “Tag des Schreiners”. Die Schreinerei Pfisterer aus Farchach macht aus diesem Anlass gleich den Tag zur Nacht des Schreiners: Von 10 Uhr bis Mitternacht geht diesmal das Programm.


Die Gebrüder Pfisterer

Anlass ist das 20-jährige Bestehen des Handwerksbetriebs in Farchach. Ab 19 Uhr wird die Werkstatt zur stimmungsvoll beleuchteten Festhalle. Bei Live-Musik laden die Pfisterers zu bayerischen Schmankerl und edlen Tropfen.

Von 10 bis 17 Uhr steht „Möbel schreinern für Groß und Klein“ auf dem Programm – man kann Vogelhäuser, Duftkissen, eine Tellerschaukel aus Holz und selbstgewickeltem Seil oder Bilderrahmen aus Wildhölzern fertigen. In der Ausstellung feiert die Schreinerei Pfisterer dieses Jahr das Ende der Dunstabzugshaube – es gibt interessante neue Lösungen. Zu sehen gibt es außerdem das Gesellenstück von Valentin Pfisterer, der in diesem Jahr den Designpreis der Innung „Die gute Form“ gewann.
Wie gewohnt gibt es die begehrten selbst gebackenen Torten zum Kaffee sowie andere kulinarische Schmankerl.