Quhltur in Berg?

Quhltur in Berg?
Diessen ist ein Zentrum öffentlich geförderter Kulturveranstaltungen. Bernried ist seit dem Bau des Buchheim Museums täglich Anziehungspunkt für ein breites kunstinteressiertes Publikum. Seeshaupt ist bekannt durch regelmäßige Kunst-Ausstellungen im Altersstift. Starnberg ist neuerdings sehr aktiv durch den Starnberger Kunst- und Musiksommer. Jede engagierte See-Kommune bemüht sich offensichtlich um ein anspruchvolles weiterlesen...

Kommentieren (5)

Der Stellvertreter

Der Stellvertreter
In seltener, wenn nicht auffälliger „Einigkeit“ haben sich SZ und Münchner Merkur über die Nominierung eines Ersatzkandidaten für Elke Link öffentlich lustig gemacht. Die QUH begrüßt es ausdrücklich, dass endlich etwas Spaß in den Wahlkampf kommt. Auch über unseren Witz, dass der Amtsinhaber vielleicht gar nicht rechtmäßig aufgestellt sei, wurde weiterlesen...

Kommentieren (1)

“Der frische Wind, der mich fast umgeblasen hätte”

"Der frische Wind, der mich fast umgeblasen hätte"
Der „frische Wind, der mich fast umgeblasen hätte“ (Münchner Merkur) von links nach rechts bei der Nominierungssitzung im Cafe Frühtau: Der umstrittene Ersatzkandidat, zwei unerkannt bleibende Mitglieder aus Höhenrain, die Öffentlichkeitsarbeiterin, ein Gründungsmitglied, der Schriftführer, noch ein Gründungsmitglied, der Melker, die Kandidatin, der Vorsitzende, das jüngste Mitglied, der Sachverständige; zehn weiterlesen...

Kommentieren (2)

Aktuell! Elke Link ist seit der heutigen Nominierung durch die Partei offizielle Bürgermeisterkandidatin der QUH.

Aktuell! Elke Link ist seit der heutigen Nominierung durch die Partei offizielle Bürgermeisterkandidatin der QUH.
Einstimmig und mit der Stimme des bei der Sitzung spontan eingetretenen QUH-Neu-Mitgliedes No. 23 Frau D. aus Berg ist Elke Link zur Bürgermeister-kandidatin der QUH gewählt worden. Als Ersatz-kandidat wurde ebenso einstimmig Harald Kalinke aus Höhenrain gewählt. Bei dieser Gelegenheit fiel den anwesenden Pressevertretern auf, dass kein Ersatzkandidat für den weiterlesen...

Kommentieren (10)

Gentechnikfreie Landwirtschaft in Berg

Gentechnikfreie Landwirtschaft in Berg
In Farchach werden Zeichen gesetzt! Wie der Presse heute zu entnehmen war, haben sich auf Initiative der Familie Galloth Landwirte aus Berg, Wangen und Neufahrn mit dem Ziel versammelt, die Region im Nordosten des Starnberger Sees zur gentechnikfreien Zone zu erklären – und zwar vorbei an Kreisbauernobmann Schwojer. An erster weiterlesen...

Kommentieren (0)

Die Erfolgsstory geht weiter.

Die Erfolgsstory geht weiter.
Am Rande der jüngsten Sitzung des Q.U.H. Vorstandes im Gasthof Post konnte – nur wenige Wochen nach der Parteigründung – bereits das 20. Parteimitglied gewonnen werden. Es ist ein Bachhauser! Wir gratulieren ihm und der Q.U.H.! Zum Vergleich: die Einigkeit Höhenrain/Berg hat es in den 54 Jahren ihrer Geschichte nur weiterlesen...

Kommentieren (5)

QUH-Blog als Berger Bürgerforum?

QUH-Blog als Berger Bürgerforum?
Erste Meinungsunterschiede im grundsätzlichen politischen Demokratie-Verständnis haben sich bereits deutlich im digitalen Dialog gezeigt: QUH-Tipp findet Opposition destruktiv – Ammer & Co. halten konstruktive Opposition – auch in politischen Mikrokosmen wie der Gemeinde Berg – für essentiell und unabdingbar. Der Dialog mit den betroffenen Bürgern hält den Geist der amtierenden weiterlesen...

Kommentieren (1)

Das geplante Gewerbegebiet in Höhenrain

Das geplante Gewerbegebiet in Höhenrain
Sozusagen das Ur-Terrain des Amtsinhabers … fehlt nur noch die Autobahnzufahrt, gegen die sich die Höhenrainer seit 1848 erfolgreich gewehrt haben. Mit anderen Worten: Sicher ein Schritt in eine Richtung. Was die Gemeinde allerdings braucht, sind hocheffiziente Unternehmen, etwa im IT-Bereich oder Marketing-Sektor, für die die Landschaft und die Prominenz weiterlesen...

Kommentieren (1)