Matchday ohne Lohacker / pt.2

Es war wie ein Geschenk der Mannschaft an den beliebten Trainer Simon Gebhart, der zum Saisonende nicht weitermachen darf: der MTV Berg schlägt bei sommerlichen Temperaturen Fürstenfeldbruck mit 3:1 und verschafft sich Luft und Respekt im Abstiegskampf der Bezirksliga Süd..

Die Tribüne am Lohacker war zum Saisonstart 2019 natürlich gut gefüllt

Es war der Nachmittag der Rückkehrer. Patrick Alihn kehre ebenso wieder in den Kader zurück wie Felix Link. Zur Pause trat dann auch – zum ersten Mal seit seiner Rückkehr aus der Welt – Ex-MTV-Trainer Heiko Kayser auf die Zuschauertribüne …

Hände in die Taschen! Kayser, Kalinke, Perkuhn, Blum: die MTV-Altherren-Tribüne

… und nur wenige Minuten später konnte Heiko das Führungstor seines Sohnes Tim bejubeln. – Kurz von dem Schlußpfiff vollendete Markus Höhne einen Elfmeter zum verdienten 3:1 Sieg.

Forza MTV! Danke Simon Gebhart!

Kommentieren (0)

Keine Kommentare vorhanden

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *