Kommunalwahl 2020
Da geht was!

Lohacker am Samstag: 6:2!

Die 2. Mannschaft von Trainer Norman ‘Doggy’ Sosna hatte mit 6:1 gegen Iffeldorf dabei den Löwenanteil und das bessere Ende.


Gähnende Leere

Vielleicht lag es an dem Fehlen der Protagonisten des magischen Dreiecks, die das Oktoberfest besucht hatten, dass die erste Mannschaft des MTV nicht über ein 0:1 gegen Planegg hinauskam.

Am Sonntagmorgen konnte das fachkundige Publikum auf dem flammneuen Höhenrainer Kunstrasenplatz die 0:3 Niederlage der Berger D1 gegen den FSV Höhenrain beobachten.

Eine Niederlage, die so kündigte es sich in der Kabine des MTV an, Folgen haben könnte.

Kommentieren (2)

  1. Unbekannter
    30. September 2013 um 15:31

    Frauenfußball Ich finde es schwach, dass hier nie vom Frauenfußball berichtet wird, sondern immer nur von den MTVler Burschen. Weder beim Saisonauftakt vor 2 Wochen noch letzte Saison jemals. Immerhin schaffen es die Burschen vom TSV ab und an mal auf die website..

    Aber auch die Damenmanschaft!!EN!! aus Höhenrain schlagen sich tapfer!
    So hat die Damen I der Gemeinde gestern ihren ersten Saisonsieg gegen Wacker München (1:0) auswärts errungen.
    Außerdem haben auch die Damen II haben gestern auf dem neuen Kunstrasen (nicht nur die kleinen MTVler) ein bis zuletzt spannendes gespielt. (der 1:1 Ausgleich der Herrschinger Gäste erfolgte 30sec vor abpfiff)

    Ist es das nicht wert zu berichten?

    Soweit vom gestrigen Spieltag der Damen Mannschaften aus Höhenrain…

    • Elke Link
      30. September 2013 um 15:43

      Frauenfußball Na klar ist es wert, darüber zu berichten – aber wir können nicht überall sein und hatten schon öfter um Material – Fotos, Kurzberichte – gebeten, das ist nur meistens gescheitert. Wir würden uns über einen Korrespondenten sehr freuen!