Geht doch!!! MTV Berg vs. SV Miesbach 3:0

Am Samstag schlug der MTV Berg den SV Miesbach mit 3:0 auf dem Lohacker!


Ein dreckiges 2:1 für uns – so orakelte der Präsident Flo Garke

Dass die Berger gewinnen wollten, ließen sie die rund 80 Zuschauer von Beginn an spüren. Coach Wolfi Krebs ist mit einer jungen Truppe angetreten und die hatte richtig Biss!

“Nach 6 Niederlagen in Folge musste auch dringend ein Sieg her.”  Was für ein Unsinn! Entschuldigung! Ex-Präsident und aufmerksamer Blog-Leser Christian Kalinke hat’s als Erster gemerkt und berichtigt zurecht:
“Der MTV hat in dieser Saison 4 mal verloren (nicht in Folge), 4 mal gewonnen und einmal Unentschieden gespielt. Mit dieser Ausbeute ist der MTV noch in Schlagdistanz zur Aufstiegsrunde, was für diese sehr junge Mannschaft ein großer Erfolg wäre.” Danke, Christian!

Marcel Höhne beim Elfmeter in der 22. Minute

Die Youngster Daniel Krebs (47′)  und Matteo Reitberger (61′) machten den Sack dann zu.
Schrecksekunden dann in der 77. Minute, als Käpitän Fabi Kaske unsanft zu Boden ging und sich die Schulter ausrenkte. Mit ein paar gekonnten Bewegungen hatte er sie ruck-zuck wieder drin.

FORZA MTV!

Kommentieren (0)

Keine Kommentare vorhanden

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *