Geflüchtete aus der Ukraine – ein Leitfaden für Gastgeber

Der Berger Helferkreis hat einen Leitfaden für Gastgeber von ukrainischen Geflüchteten verfasst. Mittlerweile befinden sich schon ca. 80 Personen aus der Ukraine in Berg, die zumeist privat untergekommen und gut mit dem Nötigsten versorgt sind. 

Die ersten ukrainischen Geflüchteten sind in Berg angekommen! Viele Berger haben Hilfe angeboten und einige bereits privat Ukrainer aufgenommen. Darüber freuen wir uns sehr, und wir vom Asylhelferkreis möchten dabei unterstützen. Zunächst haben wir dazu zwei Bitten an die Gastgeber:

Falls Sie es noch nicht getan haben – melden Sie Ihre Gäste bitte an.

Notwendig sind:

 

  1. Registrierung bei der Ausländerbehörde des Landratsamts, formloses Mail mit Namen, Unterkunft, Adresse und Kontaktperson an auslaenderwesen@lra-starnberg.de
  2. Der Antrag an das Sozialamtfür finanzielle Unterstützung: Dazu genügt die Weiterleitung von (1) an sozialesukraine@lra-starnberg.de
  3. bei der Gemeinde Berg

Einen Leitfaden dazu finden Sie auf der Website des Asylhelferkreises: https://asyl-in-berg.de/media/ukraine/Privat/Hilfe%20zur%20Anmeldung%20von%20ukrainischen%20Gefluechteten.pdf

 

Gern unterstützen wir Sie auch dabei!

 

Und wir würden uns freuen, wenn Sie uns – selbstverständlich nur mit Zustimmung Ihrer Gäste – mitteilen, wer bei Ihnen wohnt (Zahl der Personen, Alter, ggf. Beruf und Sprachkenntnisse). Wir möchten bald gezielt Geflüchtete ansprechen und ihnen unsere Unterstützung anbieten, z.B. Treffen mit anderen Geflüchteten, Patenschaften, Kinderprogramme, Sprachkurse etc. Bitte senden Sie Ihre Infos an kontakt@asyl-in-berg.de

Unter dieser Adresse nehmen wir auch gern weitere Hilfsangebote entgegen und melden uns bei Ihnen, sobald etwas benötigt wird.

Kommentieren (0)

Keine Kommentare vorhanden

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *