Gedenkmesse, Ehrensalut und Fahnenabordnungen: die Königstreuen in Berg

Es war wieder soweit: Bis aus Holland kamen König-Ludwig-Fans, Königstreue und Schaulustige, um der Veranstaltung zum 133. Todestag von König Ludwig beizuwohnen. Pater Virgil Hickl OSB aus Ettal hielt die Gedenkmesse, die Berger Blechbläser sorgten für Musik.

Im Zeichen des Gamsbarts

Polizei und Wasserwacht waren gekommen, wohl um das Kreuz im Wasser zu bewachen. Die Guglmänner hingegen blieben aus.

Die Fahnenabordnung des Trachtenvereins König Ludwig “Stamm” Schloß Berg

Nicht fehlen durfte natürlich Vertreter aus Berg. Der Trachtenverein König Ludwig “Stamm” Schloß Berg schickte eine Fahnenabordnung, Zweiter Bürgermeister Andreas Hlavaty kam als Repräsentant der Gemeinde Berg, Dr. Peter Gauweiler ist zuverlässiger Stammgast. Für das Haus Wittelsbach waren Prinz Christoph von Bayern und seine Ehefrau Gudila anwesend.

Gedränge um die Gedenksäule

Mit Kranz und Begrüßungstext: Der 1. Vorsitzende Siegfried Mathes

Ehrensalut

Blaues Blut

Bis nächstes Jahr!

Der 1. Vorsitzende Siegfried Mathes verkündete zum Abschluss gleich das Veranstaltungsdatum im nächsten Jahr: Der 14. Juni 2020 wird es sein.

Kommentieren (0)

Keine Kommentare vorhanden

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *