Fahrzeugweihe bei der FFW Kempfenhausen

Gestern war es soweit: Das neue LF 10 der FFW Kempfenhausen wurde gesegnet. Seit Mai 2023 steht es schon bei der Feuerwehr.

Vor der Schlosskirche St. Anna

Ein Festzug, musikalisch begleitet von der Lüßbacher Blasmusik, führte vom Feuerwehrhaus zu St. Anna, wo Pater Posch das Fahrzeug weihte. Etwa 200 Gäste waren dabei – darunter natürlich der Bürgermeister, der ganz froh war, dass das Fahrzeug die Gemeinde nur 220.000 € gekostet hatte. Gemeinsam mit anderen Gemeinden und der Stadt Starnberg waren mehrere Fahrzeuge gleichzeitig bestellt worden, dadurch konnte der Preis gesenkt werden. Vom Freistaat gab es einen Zuschuss von 70.000 €.

 

Geladen waren die Berger Ortsfeuerwehren und die Manthaler Schützen sowie die Abordnungen von Hanfeld und Leutstetten wegen der gemeinsamen Beschaffung. Nach dem Umzug folgte die Segnung und eine Ansprache des Kommandanten Christian Ebert.

Kommandant Christian Ebert und Pater Joseph Posch

 

Die Lüßbacher Blasmusik vor dem LF 10 (Alle Fotos: FFW Kempfenhausen)

Nach der Segnung und den Ansprachen ging es nicht nur musikalisch, sondern auch kulinarisch weiter – am Feuerwehrgerätehaus ließen die Feuerwehrleute und Gäste die Veranstaltung ausklingen.

Kommentieren (0)

Keine Kommentare vorhanden

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *